Login
Trainerservice
Schliessen
Login

"Dollarmillionär" fängt klein an

Berlin-Hoppegarten 7. Mai 2010

Bei Pferden mit einer superguten Abstammung sagen Fachleute respektvoll: "gezogen wie ein Dollarmillionär".

Bei Pferden mit einer superguten Abstammung sagen Fachleute respektvoll:"gezogen wie ein Dollarmillionär". Ein Pferd, auf das diese Umschreibunggenau zutrifft, startet am Muttertag in Berlin-Hoppegarten. Das Rennen heißt "Preis der Berlin Recycling GmbH" und der Siegpreis beträgt 3.000 Euro, doch sein Star ist allein mindestens das Hundertfache wert. Zumindest theoretisch. Ob es bei ihm auch praktisch so ist, wird der dreijährige Hengst "Seventh Sky" zu beweisen haben. Das wird spannend!Das Besondere an Seventh Sky: Er ist ein Sohn von SACARINA, dererfolgreichsten Zuchtstute der letzten 60 Jahre in Deutschland. Sie ist dieMutter von zwei Siegern im Deutschen Derby, Samum und Schiaparelli, sowie der Derbyzweiten und "Stutenkönigin" Salve Regina. Das ist der Grund, warum am Sonntagnachmittag der gesamte deutsche Galopprennsport gespannt auf den Start des kleinen Bruders in Hoppegarten blicken wird. Peter Schiergen trainiert den Hoffnungsträger in Köln und schickt seinen Stalljockey Andrasch Starke für den schicksalhaften Ritt nach Berlin. Der Klassereiter war seinerzeit auch der regelmäßige Partner der großen Geschwister von Seventh Sky. - Auch finanziell kleine Rennen enthalten Tag für Tag und immer wieder ganz große Begebenheiten.

Champions League

Weitere News

  • Beeindruckender Sieg nach brilliantem Minarik-Ritt in Köln

    Sensation durch Ancient Spirit im Mehl-Mülhens-Rennen

    Köln 21.05.2018

    Sensationelles Ergebnis im ersten Klassiker der Galopper-Saison am Pfingstmontag vor 15.000 Zuschauern in Köln: Mit dem von Jean-Pierre Carvalho in Bergheim für den Stall Ullmann trainierten dreijährigen Hengst Ancient Spirit (221:10) gewann der größte Außenseiter im zehnköpfigen Feld das 33. Mehl-Mülhens-Rennen – German 2.000 Guineas (Gruppe II, 153.000 Euro, 1.600 m) nach einer glänzenden taktischen Leistung von Champion-Jockey Filip Minarik.

  • Dzubasz-Dreijähriger mit enormer Verbesserung

    Balmain der Überraschungssieger im Derby Trial

    Hannover 21.05.2018

    Große Überraschung im Großen Preis der Hannoverschen Volksbank – Derby Trial (Listenrennen, 25.000 Euro, 2.200 m) am Pfingstmontag in Hannover: Der von Roland Dzubasz für den Stall 5-Stars trainierte Balmain (120:10 gewann mit Jockey Jaromir Safar diesen wichtigen Test für das Blaue Band.

  • Hattrick des Görlsdorfers in München

    Simon fliegt der Konkurrenz davon

    München 21.05.2018

    Der Aufsteiger der vergangenen Wochen ist Simon de Vlieger: Bei seinem dritten Erfolg hintereinander überspurtete der von Axel Kleinkorres trainierte Görlsdorfer als 25:10-Favorit auch am Pfingstmontag die Konkurrenz in einem 1.600 Meter-Ausgleich II in München.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm