Login
Trainerservice
Schliessen
Login

"Dollarmillionär" fängt klein an

Berlin-Hoppegarten 7. Mai 2010

Bei Pferden mit einer superguten Abstammung sagen Fachleute respektvoll: "gezogen wie ein Dollarmillionär".

Bei Pferden mit einer superguten Abstammung sagen Fachleute respektvoll:"gezogen wie ein Dollarmillionär". Ein Pferd, auf das diese Umschreibunggenau zutrifft, startet am Muttertag in Berlin-Hoppegarten. Das Rennen heißt "Preis der Berlin Recycling GmbH" und der Siegpreis beträgt 3.000 Euro, doch sein Star ist allein mindestens das Hundertfache wert. Zumindest theoretisch. Ob es bei ihm auch praktisch so ist, wird der dreijährige Hengst "Seventh Sky" zu beweisen haben. Das wird spannend!Das Besondere an Seventh Sky: Er ist ein Sohn von SACARINA, dererfolgreichsten Zuchtstute der letzten 60 Jahre in Deutschland. Sie ist dieMutter von zwei Siegern im Deutschen Derby, Samum und Schiaparelli, sowie der Derbyzweiten und "Stutenkönigin" Salve Regina. Das ist der Grund, warum am Sonntagnachmittag der gesamte deutsche Galopprennsport gespannt auf den Start des kleinen Bruders in Hoppegarten blicken wird. Peter Schiergen trainiert den Hoffnungsträger in Köln und schickt seinen Stalljockey Andrasch Starke für den schicksalhaften Ritt nach Berlin. Der Klassereiter war seinerzeit auch der regelmäßige Partner der großen Geschwister von Seventh Sky. - Auch finanziell kleine Rennen enthalten Tag für Tag und immer wieder ganz große Begebenheiten.

Champions League

Weitere News

  • Gerhard Schöningh zum neuen BGG-Vorsitzenden gewählt

    Köln 25.09.2018

    In der Gesellschafterversammlung der Betriebsgesellschaft Galopp-Rennvereine mbH (BGG) im Direktorium wurde gestern ein neuer Verwaltungsrat gewählt. Neuer Vorsitzender ist Gerhard Schöningh.

  • Champions League-Sieger von 2016 mit Hoppegarten-Auftritt

    Erobert Iquitos in Berlin die Pole-Position?

    Berlin-Hoppegarten 25.09.2018

    Die German Racing Champions League geht in ihre alles entscheidende Phase. Am Mittwoch, 3. Oktober steht mit dem pferdewetten.de – 28. Preis der Deutschen Einheit (Gruppe III, 75.000 Euro, 2.000 m) in Berlin-Hoppegarten bereits der vorletzte der elf Wertungsläufe statt. Und schon jetzt steht fest, dass mit Iquitos ein absoluter Star-Galopper in diesem Highlight mit von der Partie sein wird.

  • 18-jährige holt den Titel vorzeitig nach Deutschland

    Lilli-Marie Engels ist Fegentri-Weltmeisterin!

    Köln 24.09.2018

    Lilli-Marie Engels ist die neue Fegentri-Weltmeisterin der Amateure! Nach ihrem zweiten Platz am vergangenen Sonntag in Mannheim steht die 18-jährige Championesse der Amateur-Reiterinnen 2017 bereits vorzeitig (vor den letzten drei Rennen) als Titelträgerin fest.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm