Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Ladies` Day auf der Hauptstadtrennbahn

Berlin-Hoppegarten 21. Mai 2010

Rund um Top-Stutenrennen ein Tag der Eleganz in Hoppegarten! Da guckt sogar der Tatortkommissar vorbei und auch ein Fernsehproduzent.

Ganz auf die Ladies setzt man am Pfingstsonntag in Hoppegarten. Die Stars sind dabei teils vierbeinig und tragen Namen wie Elle Shadow oder Val de Rama, teils zweibeinig und heißen Barbara Schöne, Dagmar Frederic oder auch Frau Schmidtchen. Denn im Mittelpunkt stehen gleichzeitig eines der größten deutschen Stutenrennen, das Diana Trial, und diverse Aktionen für die Damen wie die Prämierung des extravagantesten Outfits und des elegantesten genau wie des ulkigsten Hutes. Den ersten 300 Damen, die am Platze erscheinen, winken Gutscheine für die neu eröffnete Champagnerbar der noblen Marke Veuve Cliquot. Als Hauptpreis bei den Zweibeiner-Wettbewerben lockt eine Reise in das irische Gestüt des Aga Khan mit Besuch beim Jahrhundertrennpferd Sea the Stars, der Siegerin im Diana Trial steht eine Rolle im millionenschweren Monopoly des weltweiten Vollblutmarktes offen. Als Gäste haben sich u. a. der führende Fernsehproduzent Wolfgang Rademann und Tatortkommissar Jaecki Schwarz angesagt.

Champions League

Weitere News

  • 2019-Saisonstart mit den Sand-Spezialisten

    Auf ein Neues in Neuss!

    Neuss 17.01.2019

    Bislang konzentrierte sich das Geschehen in der neuen Rennsaison auf die Rennbahn Dortmund, doch am Sonntag steigt auch Neuss (wieder mit großem Streetfood Festival) ins Geschehen 2019 ein. Sieben Rennen werden an diesem Renntag ab 10:50 Uhr angeboten, wobei die Rennen 1 bis 5 auch in Frankreich zu sehen sind.

  • Pressemitteilung

    Michael Wrulich wird weiterer Geschäftsführer der Rennbahn Hoppegarten

    Berlin-Hoppegarten 16.01.2019

    Ab 17. Januar 2019 verstärkt Michael Wrulich (36) die Führungsmannschaft der Rennbahn Hoppegarten als weiterer Geschäftsführer neben Inhaber Gerhard Schöningh. Der Diplom-Betriebswirt verantwortet schwerpunktmäßig die Vermarktung der Renntage und den Ausbau des Bereichs Gastveranstaltungen. Vor seinem Einstieg in Hoppegarten war Wrulich in verschiedenen Führungspositionen u. a. für die Sportrechtevermarkter Lagardère Sports (ehemals Sportfive) und Infront tätig, zuletzt als Vermarktungsleiter des Fußball-Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 und von 2011 bis 2014 für den Handball-Bundesligisten Füchse Berlin.

  • Grewe-Seriensieger mit Super-Kampf

    Cagnes-Premiere durch Falcao Negro

    Cagnes-sur-Mer 16.01.2019

    Das Meeting auf der Rennbahn in Cagnes-sur-Mer hat für das starke deutsche Team am Dienstag vielversprechend begonnen. Denn der von Henk Grewe (erster Saisonsieg) für Lebeau Racing trainierte Falcao Negro avancierte zum ersten deutschen Sieger.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm