Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Gewinner-Glück in Hoppegarten

Berlin-Hoppegarten 9. Juni 2010

Klaas Kehrer und Kerstin Eggert sind die Gewinner des ersten großen GERMAN RACING-Gewinnspiels. Die Rennsport-Fans kamen am Supersonntag auf der Brandenburger Galopprennbahn Hoppegarten in den Genuss zweier VIP-Tickets im edlen Klub-Bereich.

Klaas Kehrer und Kerstin Eggert waren die Gewinner des ersten großen GERMAN RACING-Gewinnspiels. Die Rennsport-Fans kamen am Supersonntag auf der Brandenburger Galopprennbahn Hoppegarten in den Genuss zweier VIP-Tickets im edlen Klub-Bereich.

Mit folgenden Zeilen bedankten sie sich für den schönen Tag:
Liebes Team von German Racing,für den Gewinn und das tolle Wochenende wollten wir uns noch einmal bei Ihnen bedanken.Kurzfristig hatten wir sogar die Möglichkeit und große Ehre am abendlichen Empfang teilzunehmen.Der Rennbahnbesuch auf der Klubtribüne war dann auch ein Erlebnis, welches wir nicht vergessen werden – das alles rund um einen Renntag, wie es ihn schon sehr lange nicht mehr in Hoppegarten gegeben hat.Der sehr nette Fotograf Frank Sorge hatte dann mit uns auch ein Gewinnerfoto auf der Klubtribüne gemacht – in der Hoffnung, auf ein gelungenes Portrait als Andenken daran.Neben dem köstlichen Essen war dieser Tag, abgerundet mit erfolgreichen Wetten, ein toller Gewinn!Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg mit dem Projekt GERMAN RACING wünscht,Klaas Kehrer und Kerstin Eggert

Champions League

Weitere News

  • Vier Treffer für den Jockey bei der Neusser Premiere

    Bojkos glänzender Sand-Start

    Neuss 23.10.2018

    Die Sandbahn-Saison in Neuss startete am Dienstagabend mit einem PMU-Renntag und fast durchweg vollbesetzten Feldern. Doch ein Jockey hatte offenbar so richtig Siegeshunger: Jozef Bojko schaffte gleich vier Treffer und war der Mann des Tages. Gleich zu Beginn landete er eine Überraschung durch den von Peter Verberkt in den Niederlanden trainierten Tikthebox (91:10), der sich in einem 1.500 Meter-Handicap Start-Ziel mit letztem Einsatz noch gegen die starke Schlussoffensive von Lacato erfolgreich zur Wehr setzte. Rich Roofer lief als Dritter das erwartet gute Rennen.

  • Jockey nimmt an internationalem Wettbewerb teil

    Helfenbein für Deutschland in China

    Wuhan/China 23.10.2018

    Andreas Helfenbein geht auf große Reise: Am Samstag nimmt der 51-jährige für Deutschland an einem internationalen Jockey-Wettbewerb in Wuhan/China teil. Vermittelt hat ihm diesen tollen Einsatz Kai Schirmann, der Leiter der Jockeyschule in Köln.

  • Noch 11 Kandidaten für das Finale der Champions League in München

    Iquitos auf dem Weg zum Gesamtsieg?

    München 22.10.2018

    Am 1. November steigt das Finale der German Racing Champions League 2018 in München: Im Bayerische Hausbau – Großer Preis von Bayern (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.400 m) spricht vieles für einen neuerlichen Gesamtsieg von Stall Mulligans Iquitos (E. Hardouin), der schon 2016 diese Top-Rennen in sechs deutschen Städten umfassende Rennserie für sich entschied.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm