Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Wachstumsprobleme verhindern SCORCHER-Start

Unglaublich: Mitfavorit wird nicht im Derby starten

Köln 24. Juni 2010

Der aktuell noch unbesiegte Monsun-Sohn tritt keine Reise zum Deutschen Derby 2010 nach Hamburg-Horn an. Wie am Donnerstag-Nachmittag bekannt wurde, steht ein Start nicht mehr zur Disposition.

Nach Angaben von Gestüt Schlenderhans General Manager Gebhard Apelt verhindern Wachstumsprobleme ein intensives Training von SCORCHER.
"Wir wollen der Fairness halber gegenüber den vielen Festkurs-Wettern schon jetzt mitteilen, dass Scorcher nicht im Deutschen Derby laufen wird. Aufgrund von Wachstumsproblemen kann der Hengst im Moment nicht so intensiv trainiert werden, wie es sein sollte. Mit seinem rechten Bruder Suestado haben wir im Vorjahr großes Pech gehabt, das soll sich nicht wiederholen. Um irgendwelchen Spekulationen aus dem Weg zu gehen, treten wir nun bereits an die Öffentlichkeit“, so Apelt in einer offiziellen Stellungnahme.

In den letzten Wochen lieferte sich SCORCHER in unserer Derby-Liga 2010 ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit ZAZOU und Scalo. Aktuell führt ZAZOU die Liga an.

Champions League

Weitere News

  • Besitzertrainer-Cup 2018: 4. Wertungsrenntag in Düsseldorf

    Matthias Schwinn bleibt weiter an der Spitze

    Düsseldorf 20.08.2018

    Keine Veränderungen auf den vorderen Plätzen gab es beim 4. Wertungsrenntag des Besitzertrainer-Cups 2018 am Sonntag, 19. August, in Düsseldorf. Zwar gelang Caroline Fuchs ein Sieg durch El Torito, der zehn Punkte einbrachte, doch damit schaffte sie nur den Sprung auf Rang acht der Zwischenwertung.

  • Auktionsrennen-Sieger wechselt nach Down Under

    Schabau nach Australien verkauft

    Köln 20.08.2018

    Der von Markus Klug für den Kölner Holger Renz trainierte Schabau wurde nach Australien verkauft. Der im Hamburger Auktionsrennen souverän siegreiche Dreijähirge wird Down Under eine neue Heimat finden.

  • Klasse-Start in die Große Woche in Baden-Baden

    Zwei Grupperennen am Auftakt-Wochenende

    Baden-Baden 20.08.2018

    Die Große Woche vom Samstag, 25. August bis Sonntag, 2. September ist wieder die große Attraktion für alle Galopp-Fans in Baden-Baden-Iffezheim. Bereits am Eröffnungs-Wochenende stehen zwei hochinteressante Gruppe-Rennen auf dem Programm.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm