Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Die Große Woche beginnt

Galopprennsport vom Feinsten

Baden-Baden 25. August 2010

Mit viel Vorfreude, teilweise auch Skepsis wurden die Entwicklungen in Baden-Baden verfolgt und betrachtet. Am kommenden

Samstag öffnet die Traditionsrennbahn in Iffezheim erneut ihre Pforten, nachdem das traditionelle Frühjahrsmeeting dem Rotstift und dem Insolvenzverwalter zum Opfer gefallen war. Nun blickt man gespannt und vorsichtig optimistisch in die Zukunft.


Von 28. August bis 5. September wird in Iffezheim Galopprennsport vom Feinsten geboten. Sechs Grupperennen, drei Listenrennen und der Preis der BBAG Jährlingsauktion sind die Highlights der Meetingskarte. Neben dem Laufen von Overdose in der bestwetten.de Goldenen Peitsche am kommenden Sonntag, wirft der am Abschlusstag vorgesehene Große Mercedes-Benz Preis von Baden – Europagruppe I seine Schatten voraus. Bislang findet man im dortigen Aufgebot unter anderem noch Pferde wie Buzzword (aktueller deutscher Derbysieger), Wiener Walzer (deutscher Derbysieger 2009), Night Magic (Siegerin im deutschen Stutenderby 2009 und Galopper des Jahres 2009). Insgesamt 14 Pferde aus England stehen aktuell noch in der Startaufstellung – sechs deutsche Pferde stehen dem entgegen.


Aber man darf sich auch auf ausgezeichnet besetzte und überdurchschnittlich dotierte Handicaps freuen und über erfolgte bauliche Maßnahmen an Tribüne, Sektständen, Sitzgelegenheiten und Videoleinwänden. Auch über das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher hat man sich Gedanken gemacht und durch die Partnerschaft mit Infront Hospitality ein Gesicht verliehen. Infront Hospitality kann umfassende Erfahrung in der kulinarischen Versorgung von sportlichen Großveranstaltungen anbieten, die nun auch den Gaumen des Rennsportpublikums zugute kommen soll.


In den Beirat der Baden Racing GmbH wurden unter anderem zwei erfolgreiche Sportmanager berufen. Mit Klaus Allofs (Geschäftsführer von Werder Bremen) und Christian Seifert (Vorsitzender der DFL Deutsche Fußball Liga) erhält das neu gegründete Joint Venture Baden Racing GmbH zwei Ideen- und Kontaktgeber in die Bereiche Wirtschaft, Politik, Sport und Medien, die ihr Handwerk verstehen und dem Rennplatz Iffezheim zu neuem Glanz und wirtschaftlicher Stabilität verhelfen sollen. Die Grundsteine sind gelegt.

Champions League

Weitere News

  • Torqueville überrascht auf der heimischen Bahn

    Magdeburger Sieg im Magdeburger Highlight

    Magdeburg 24.06.2017

    Der Preis der Wohnungsbaugesellschaft Magdeburg mbH, ein Ausgleich III über 2400 Meter, war das Highlight am Samstag beim Renntag im Magdeburger Herrenkrug. Und durch den von Marc Timpelan trainierten, auch in seinem Besitz stehenden, und von dem Ex-Profijockey auch selbst gerittenen Torqueville gab es dabei einen Heimsieg.

  • Wöhler-Stalljockey nicht auf Allofs-Ass Langtang

    Pedroza reitet Warring States im Derby

    Hamburg 23.06.2017

    Der Chef des größten deutschen Trainingsstalles und eines der erfolgreichen Quartiere kann am Sonntag, 2. Juli wieder das bedeutendste Rennen des Jahres 2017 gewinnen: Andreas Wöhler aus Spexard bei Gütersloh wird aller Voraussicht nach mit drei Pferden in das IDEE 148. Deutsche Derby gehen: Der im Mitbesitz von Klaus Allofs stehende Langtang, der Union-Vierte und Bavarian Classic-Sieger Warring States und Promise of Peace sollen für den Erfolgstrainer um das Blaue Band kämpfen.

  • Deutsche Hoffnung Savile Row in Royal Ascot chancenlos

    Dabeisein war diesmal alles

    22.06.2017

    Die Aufgabe war äußerst schwer und letztlich nicht lösbar: Savile Row, von Erika Mäder in Krefeld vorbereiteter Dreijähriger im Besitz des Capricorn Stud, war am Donnerstag beim Royal Ascot-Meeting in den Hampton Court Stakes (Gruppe III, 90.000 Pfund, 2.004 m) chancenlos und folgte schon früh mit Abstand an letzter Stelle des qualitätvollen 13er-Feldes, von wo er auch nie wegkam.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm