Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Der Hannoveraner Trainer im Club der 1000

Hans-Jürgen Gröschel sattelt 1000. Sieger

Köln 29. August 2010

Gestern beim Auftaktrenntag in Iffezheim erreichte Hans-Jürgen Gröschel – Trainer in Hannover Langenhagen – mit El Okawango seinen 999. Sieg als Galoppertrainer.



Bevor er heute in Iffezheim seinen ersten Starter satteln konnte, hatte in Berlin Hoppegarten bereits seine Stute Fine Emotion unter Viktor Schulepov seinen 1000. Sieg als Trainer hochüberlegen mit 10 Längen unter Dach und Fach gebracht. Da war der Name auch Programm, denn emotionslos wird ein derartiger Erfolg sicherlich am frisch gebackenen Clubmitglied 1000 nicht vorübergehen. Sieg 1001 folgte auf dem Fuße als Welinda in der dritten Tagesprüfung in Hoppegarten sich auf dem letzten Meter stark in Szene setzte und diesen Ausgleich III gewann. Im Sattel wieder Viktor Schulepov. 43 Pferde hat Hans-Jürgen Gröschel derzeit auf seiner Trainingsliste stehen, gerne verpflichtet er die beiden russischen Reiter Viktor Schulepov und Wladimir Panow.


Der Hannoveraner Trainer ist nun Mitglied Nr. 24 im Club der 1000 der Trainer. Peter Schiergen, Andreas Wöhler und auch sein Vater Hans sind unter anderem bereits Mitglieder. Hans-Jürgen Gröschel ist seit 37 Jahren im Rennsport tätig und erfolgreich. Begonnen hat er in Dresden, seit 1991 trainiert er in Hannover. Gratulation!

Champions League

Weitere News

  • Longines World’s Best Racehorse und Longines World’s Best Horse Race Ceremony

    Preisverleihung im Live-Stream aus London

    London/England 21.01.2019

    Am Mittwoch, 23. Januar geht die große Zeremonie zum Longines World’s Best Racehorse (weltbestes Pferd) und Longines World’s Best Horse Race (bestes Pferderennen) über die Bühne. Zum ersten Mal ist das Landmark Hotel in London der Schauplatz dieses Großereignisses der Pferdesport-Welt.

  • Ex-Wittekindshofer überzeugt auf höchster Ebene

    Pakistan Star Vierter im Steward’s Cup

    Hong Kong 21.01.2019

    Ehemalige deutsche Pferde gaben am Wochenende wieder gute Vorstellungen auf dem internationalem Parkett. So wurde der vom Gestüt Wittekindshof gezogene Pakistan Star am Sonntag Vierter im Steward’s Cup über 1.600 Meter in Sha Tin/Hong Kong.

  • Maxim Pecheur mit drei Treffern

    Town Charter setzt die große Serie in Neuss fort

    Neuss 20.01.2019

    Sonnenschein herrschte am Sonntag beim Saisonauftakt 2019 auf der Neusser Sandbahn, und auch das Team um Town Charter durfte wieder strahlen. Denn der fünfjährige Wallach aus dem Quartier von Marian Falk Weißmeier schaffte den Hattrick auf Sand und den vierten Treffer während der Winter-Saison!

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm