Login
Trainerservice
Schliessen
Login

"Love, Peace & Rodeo Radio-Rennen" in Dortmund

Berliner Band "The BossHoss" inspiriert Gewinnerin der großen Weihnachts-Verlosung

Köln 18. Dezember 2010

Die Gewinner der großen Weihnachts-Verlosung von GERMAN RACING stehen fest: Sabina Nakelski und Thomas Weiß bekommen ein "Rennen zum verschenken" geschenkt.

Die Gewinner der großen Weihnachts-Verlosung von GERMAN RACING stehen fest: Sabina Nakelski und Thomas Weiß bekommen ein "Rennen zum verschenken" geschenkt.

Zahlreiche Rennsport-Fans wollten sich die einmalige Chance nicht entgehen lassen und ein Rennen zum verschenken gewinnen. Je ein Winterrennen in Neuss und in Dortmund wurde ausgewählt – die Besonderheit: der Gewinner bzw. die Gewinnerin bestimmen den Renntitel selbst.
Sabina Nakelski darf am 02.01.2011 in Dortmund im „Love, Peace & Rodeo Radio-Rennen“ die Ehrenpreise überreichen. Bei der Namensgebung wurde sie vom 2006 veröffentlichen Titel "Rodeo Radio" von der Berliner Band "The BossHoss" inspiriert, welche zu ihrem Freundeskreis gehört, so eine glückliche Sabina Nakelski.

Ebenso allen Grund zur Freude hat Thomas Weiß, der sich am 26.12.2010 auf den Weg nach Neuss machen wird, um im „Wir wünschen Ursula Wehler gute Besserung-Rennen“ die Sieger zu ehren.

Champions League

Weitere News

  • Minarik und Starke erneut sehr erfolgreich

    Japan-Jubel um deutsche Jockeys

    Japan 26.01.2020

    Auch an diesem Wochenende wurden die beiden aus Deutschland gekommenen Jockeys Andrasch Starke und Filip Minarik in Japan gefeiert. Bereits am Samstag schaffte Filip Minarik in Nakayama zwei Erfolge.

  • Züchtertreff im Gestüt Röttgen vor 350 Gästen

    Wieder eine große Resonanz

    Köln 25.01.2020

    Einmal mehr gab es eine sehr große Resonanz auf den Züchtertreff im Gestüt Röttgen am Samstag: Eine Schar von rund 350 interessierten Besuchern hatte sich auf den Weg zu dieser hocherfolgreichen und traditionsreichen Zuchtstätte vor den Toren Kölns gemacht.

  • Auszeichnung für den Longines Großer Preis von Berlin

    Das beste Galopprennen Deutschlands 2019

    Berlin-Hoppegarten 25.01.2020

    Pressemitteilung Berlin-Hoppegarten: Der Longines Grosser Preis von Berlin, traditioneller Höhepunkt der Berliner Galopprennsaison auf der Rennbahn Hoppegarten Anfang August, war nach offizieller Einstufung der weltweiten Rennsportbehörden das beste Rennen Deutschlands im Jahr 2019. Der mit 155.000 Euro Preisgeldern ausgestattete Grand Prix führt über 2.400 Meter und war bereits in den Jahren 2011 und 2015 bestes Rennen Deutschlands.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm