Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Mario Hofer stellt den ersten Sieger 2011 auf dem Grafenberg

Düsseldorf ist in die Grasbahnsaison gestartet

Düsseldorf 27. März 2011

Sir Rarely hieß der erste Sieger zum Saisonauftakt in Düsseldorf. Terence Hellier war der Siegreiter, Mario Hofer der Trainer.

Sir Rarely hat damit bereits sein zweites Rennen in der Saison 2011 gewinnen können. Im März sicherte sich er bereits auf der Sandbahn in Neuss mit 13 Längen Vorsprung den Sieg, heute legte er noch stolze sechs Längen zwischen sich und die Gegnerschaft.Das beste Handicap des Tages holte sich der vom Gestüt Schlenderhan gezogene Shamardal Sohn Sommerabend, jetzt in den Farben des Stall Bedford Lodge und im Training bei Uwe Stoltefuß. Er verwies unter Jozef Bojko The Desert Saint (Chr. Sprengel, F. Minarik) und Big Titus (A. Löwe, A. Best), der einen starken Schlussakkord zeigte, auf die Plätze.Rose Danon (P. Schiergen, A. Starke) konnte den Auftakt der Dreijährigen in überzeugender Manier gewinnen und sich für die anstehenden Auktionsrennen empfehlen für die er Nennungen besitzt.Erfolgreichster Aktiver des Nachmittags war Alexander Pietsch, er konnte dreimal gewinnen, einmal auch für seinen Chef Waldemar Hickst mit Atila Sher Danon.

Champions League

Weitere News

  • Köln-Premiere 2019 mit Top-Kandidaten

    Sogar Europa-Preis-Sieger Khan dabei!

    Köln 25.03.2019

    Das erste Listenrennen der deutschen Turf-Saison 2019 verspricht ein echtes Highlight und die Krönung der großen Saisonpremiere in Köln zu werden. Denn im RaceBets.de Grand Prix-Aufgalopp (Listenrennen, 25.000 Euro, 2.100 m) bahnt sich ein Top-Aufgebot an. Am Montagmittag waren fünf der zehn Pferde mit Reiter angegeben.

  • Viele Fragen an DVR-Präsidenten Dr. Michael Vesper

    Mitgliederversammlung der deutschen Besitzertrainer

    Saarland 25.03.2019

    Der Verein Deutscher Besitzertrainer hielt am Samstag, 23. März, seine Mitgliederversammlung ab. Vorsitzende Karen Kaczmarek durfte im saarländischen Honzrath/Beckingen fast 40 Mitglieder und Gäste begrüßen. Darunter neben Dr. Michael Vesper, Präsident des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen, auch den Bürgermeister von Beckingen, Thomas Collmann, und als Vertreter des gastgebenden Reit- und Rennvereins Honzrath Thomas Schwinn und Andreas Gratz.

  • Mitgliederversammlung des Magdeburger Rennverein e.V.

    Magdeburg: Präsidium für weitere 3 Jahre im Amt bestätigt

    Magdeburg 25.03.2019

    Am Mittwoch, den 20. März 2019 fand im Rahmen einer Mitgliederversammlung des Magdeburger Rennverein e.V. von 1906 die reguläre Neuwahl des Präsidiums statt. Der bisherige Vorstand wurde einstimmig im Amt bestätigt und kann für 3 weitere Jahre die Geschicke des Rennvereins leiten. Zum Präsident wurde erneut Heinz Baltus gewählt. Die weiteren Mitglieder sind , Bernd Busse ( Vizepräsident ), Denny Hitzeroth ( Schatzmeister ) und die Beisitzer Robert Kühnel, Nico Kämpfert. Dr. Joachim Köhler, Christian August, Hans Hermann Fanger und Joachim Fanger.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm