Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Offener Brief an die Mitglieder des Direktoriums

Woeste wehrt sich gegen Angriffe

Köln 6. April 2011

Vor dem Hintergrund der ständigen medialen Angriffe des Lobbyisten Dr. Reinhard Göhner hat sich der Präsident des Direktorium für Vollblutzucht und Rennen, Albrecht Woeste, in einem offenen Brief an die Mitglieder des DVRs gewandt.

Beigefügt hat er ein Schreiben der Staatssekretäre aus dem Wirtschafts- und Landwirtschafts-Ministerium, dass die geplante Änderung des Rennwett- und Lotteriegesetzes (Öffnungsklausel) bestätigt. GERMAN RACING stellt seinen Mitgliedern und Fans zur Meinungsbildung sowohl das Schreiben von Albrecht Woeste als auch von den Staatssekretären als Download zur Verfügung.

  • Offener Brief von Albrecht Woeste (PDF)
  • Schreiben der Staatssekretäre aus dem Wirtschafts- und Landwirtschafts-Ministerium (PDF)

Champions League

Weitere News

  • Starke und Minarik siegen in Japan

    Für die deutschen Jockeys geht die Sonne auf

    Japan 20.01.2020

    Sie gehören in Deutschland zu den besten Jockeys der Szene. Und bei ihren derzeitigen Japan-Gastspielen machen Sie Top-Werbung für den hiesigen Turf: Andrasch Starke und Filip Minarik. Für beide Sattelkünstler läuft es blendend im Land der aufgehenden Sonne.

  • Nur kein klarer Sieg der Favoriten

    Der große Tag der Formpferde in Dortmund

    Dortmund 19.01.2020

    Das war ein guter Tag für die Formpferde auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel: In fünf der sechs Rennen blieb die Siegquote im niedrigen einstelligen Bereich, auch wenn es keinen Favoriten-Sieg im engeren Sinn gab.

  • German Racing, German Tote und Riedel gehen Kooperation für zukunftsweisende Programmformate ein

    Galopprennsport neu gedacht

    17.01.2020

    2020 wird ein neues Kapitel im deutschen Galopprennsport aufgeschlagen: Mit Riedel Communications haben German Racing und German Tote einen starken Technologiepartner für den Galopprennsport gefunden, der neue, zukunftsweisende Sendeformate mit signifikantem Mehrwert für Zuschauer und Rechteinhaber gestalten wird.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm