Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Pfälzisch gemütlich in Hassloch oder Auktionsring in Iffezheim

Renntag in Hassloch mit ansprechendem Programm

Köln 2. Juni 2011

Wer es gemütlich liebt und ein Freund der pfälzischen Küche und Gastfreundschaft ist, sollte keinesfalls den Renntag in Haßloch verpassen. Zudem wird man dort auch soliden Sport geboten bekommen.

Black Type in HasslochAuch wenn man hinter der Dotierung des ersten Rennens, ein Altersgewichtsrennen für vierjährige und ältere Pferde über 1400 Meter, nicht unbedingt die Königsklasse vermutet, so verspricht gerade diese Prüfung einiges an Spannung. Neben dem mittlerweile elfjährigen Key to Pleasure (P. Lanslots; S. Stappaerts), dem mehrfachen Gruppesieger, der in seiner Laufbahn schon über 250.000 € verdient hat, tritt auch die listenpatzierte Anking (S. Smrczek; D. Porcu) die Reise in die pfälzische Gemeinde an. Nach dem Motte Form schlägt Klasse könnte die Rock of Gibraltar Tochter Dona Antonia, die sich vierjährig nun voll gefunden zu haben scheint, das Rennen für sich entscheiden. Sabrina Wandt wird die von Christian Freiherr von der Recke trainierte Lady reiten. Black Cool Cat (P. Vovcenko; F. Minarik) startet in Haßloch in die Saison, hat letztes Jahr gleich beim ersten Start in Hannover eine ähnliche Prüfung gewinnen können.Das Hauptrennen der Hassloch Karte wird die Hasslocher Jubiläums Meile - 125 Jahre Pfälzischer Rennverein sein. Mario Hofer schickt unter Tochter Steffi den Wallach Pickwick ins Rennen. Er war dieses Jahr schon fleißig und hat auch schon ein Rennen gewonnen. Nach der letzten Form in München steht er in Hassloch erneut zum Sieg.

Auch das Sieglosenrennen für die Dreijährigen ist gut bestückt. Hierfür reisen Pferde aus z.B. Köln, Krefeld, Dortmund, Lengerich, Frankfurt und München an.BBAG Auktion in IffezheimWer sich ein Rennpferd zulegen möchte, ist am 3. Juni bei der BBAG Frühjahrs - Auktion genau richtig. Die Frühjahrs-Auktion bietet die Möglichkeit ein zweijähriges Pferd oder auch ältere startfertige Pferde zu erwerben. Vor der Auktion kann man auf der Rennbahn die Zweijährigen beim Training (Breeze up) beobachten und ihr Können in Augenschein nehmen.

Champions League

Weitere News

  • Frühschoppen am Sonntag in Wambel mit starken Feldern

    Dortmund 12.12.2019

    Auch der dritte Renntag in der Wintersaison 2019 / 2020 auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel ist auf große Resonanz gestoßen. Sieben Rennen mit insgesamt 78 Pferden treten am kommenden Sonntag, dem dritten Advent, zum „Frühschoppen“ an – denn der erste Start erfolgt bereits um 10:50 Uhr. Der Eintritt – auch für die beheizte Glastribüne – ist wie immer im Winter frei. Es ist der vorletzte Renntag des Jahres in Dortmund – vor dem großen Finale am 29. Dezember in Wambel.

  • Say Good Buy und Sound Machine reisen nach Doha

    Ein STARKEs Katar-Duo

    Doha/Katar 11.12.2019

    Noch gut eine Woche bis zu den nächsten Wüsten-Highlights mit deutscher Beteiligung: Am 21. Dezember steuert Eckhard Saurens Say Good Buy das Qatar Derby an. Der von Henk Grewe trainierte Listensieger greift mit Andrasch Starke in diesem mit 500.000 Dollar dotierten Highlight in Doha an.

  • Laccario mit Kurs auf das Dubai Sheema Classic

    Erobert der deutsche Derbysieger die Wüste?

    Spexard 11.12.2019

    Derbysieger Laccario nimmt voraussichtlich Kurs auf Dubai. Nach Angaben des Newsletters Turf Times steuert der Gewinner des bedeutendsten deutschen Galopprennens den Dubai World Cup-Tag an, wenn alles nach Plan verläuft.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm