Login
Trainerservice
Schliessen
Login

kurzundschön – internationaler Wettbewerb für junge Kreative

Galopprennsport liefert Vorlage für prämierten Werbefilm

Köln 17. Juni 2011

Heuer wird zum 14. Mal von der Kunsthochschule für Medien Köln und dem Westdeutschen Rundfunk Köln der internationale Wettbewerb kurzundschön ausgelobt. Studierende und Auszubildende im audiovisuellen Bereich

können hier ihre filmisch kreativen Arbeiten von maximal 15 Minuten Länge einreichen und Preise im Gesamtwert von 30.000 € gewinnen. Die Preisverleihung findet in Köln statt.Wer heuer die Preise in den verschiedenen Kategorien verliehen bekommt wissen wir noch nicht. Die prämierten Kurzfilme aus dem Jahr 2010 sind hingegen bekannt. In der Kategorie Werbefilm ging der erste Preis an Kai Schonrath. Er widmete 1 Minute und 15 Sekunden dem Galopprennsport und den damit verbundenen Wetten. Dem Juryurteil, das im Folgenden zitiert werden soll, ist im Grunde nichts mehr hinzuzufügen: „Die Regie entwickelt eine dichte, fesselnde Atmosphäre. Packende Bilder, großartige Tieraufnahmen, dramaturgisch geschickt gebaut, der Zuschauer gerät sofort in den Bann dieses ungewöhnlichen Films. Über allem liegt der off- Sprecher, der sich distanziert zu dem Geschehen äußert, eine große Spannung resultiert aus dieser nüchternen Art über das äußerst spannende Pferderennen zu berichten. Die Faszination der Wette, die Möglichkeit zu gewinnen, das Fieber in dem sich die Wettenden befinden, all das bringt dieser beeindruckende Film gekonnt auf den Punkt. Ein großer Film, der uns die Leidenschaft der Wette unmittelbar näher bringt. Gekonnt, impulsiv und faszinierend.“ Jurybegründung: Lars Büchel

Regisseur Kai Schonrath ist Studierender an der Filmakademie Baden-Württemberg.

Weitere News

  • Treffen der Sand-Sieger in Dortmund

    Dortmund 09.12.2016

    So langsam neigt sich das Rennjahr 2016 dem Ende entgegen. Am Dienstag steht in Dortmund bereits der drittletzte Renntag der Saison an. Natürlich werden wieder alle acht Prüfungen ab 17 Uhr über die PMU auch nach Frankreich übertragen.

  • RaceBets International Limited mit neuem Gesellschafter

    Köln 07.12.2016

    Am gestrigen Dienstagabend wurden die Kaufverträge unterzeichnet und der Millionen-Deal für den Rennsport damit offiziell.

  • Technische Probleme beim Abspielen der Rennvideos

    Köln 07.12.2016

    Derzeit kommt es aufgrund technischer Probleme zu Schwierigkeiten beim Abspielen der Rennvideos. Insbesondere sind mobile Endgeräte wie iPhone und iPad betroffen. Wir sind um schnelle Behebung bemüht.

  • Deutsche Pferde sind heißbegehrt

    06.12.2016

    Deutsche Pferde sind in den verschiedensten Ländern so richtig begehrt. Das bewahrheitete sich in den vergangenen Tagen gleich mehrfach. So wurde der zweijährige Hengst Skarino Gold, den Jean-Pierre Carvalho für Phoenix Stable trainierte, nach Hong Kong verkauft. Der Gewinner des Gran Criterium (Gruppe II) in Mailand setzt seine Karriere in der Ex-Kronkolonie fort.

  • Leo wie ein Vollprofi

    Neuss 02.12.2016

    Die Galopp-Saison 2016 neigt sich so langsam dem Ende entgegen. Am Freitagabend stand die viertletzte Rennveranstaltung in dieser Saison an. Und auf der Neusser Sandbahn gab es diesmal einige Überraschungen. Doch in einem 1.500 Meter-Rennen war die beste Klasse und der Favorit voraus.

 
 

Newsletter abonnieren

Champions League

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm