Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Noble Champion gewinnt die mit 60.000€ dotierte Prüfung

Österreichisches Derby fest in deutscher Hand

Köln 19. Juni 2011

In Ebreichsdorf weiß man den Rennsport zu zelebrieren. Vor den Toren Wiens wurde heute das 143. Österreichische Galopperderby ausgetragen und erfreute sich reger deutscher Beteiligung.

Insgesamt fünf deutsche Pferde wurden für das Österreichische Galopperderby gen Wien verladen. Insgesamt fünfzehn Kandidaten rückten in die Startboxen ein. Aus Deutscher Sicht gestaltete sich das Highlight der Ebreichsdorfer Karte zu einem vollen Erfolg.

Noble Champion aus dem Krefelder Stall von Mario Hofer und im Besitz von Eckhard Sauren kam hier als erster über die Ziellinie. Terence Hellier servierte dem Hengst ein Rennen nach Maß und gewann die auf Listenebene angesiedelte Prüfung. Rang zwei bekam der Recke Schützling De Rigueur zugesprochen. Unter Sabrina Wandt war der Montjeu Sohn ins Rennen gegangen, auf den letzten Metern aber vom Münchner Vertreter Impostor (W. Figge; K. Kerekes) nicht unerheblich behindert worden. Da eine bessere Platzierung ohne Behinderung nicht ausgeschlossen werden kann, wurde Impostor auf Rang drei gesetzt. Auf Rang fünf kam noch die von Dieter Ronge in München-Riem trainierte Stute Inglesby. Sie entwickelte noch einen schönen Speed konnte aber an die vorderen nicht mehr ganz hinkommen, sie braucht es in der Distanz wohl noch etwas weiter. Dahinter noch endete der von Jean-Pierre Carvalho vorbereitete Nandolo unter Eugen Frank.

Champions League

Weitere News

  • Begehrtester deutscher Ehrenpreis geht dank Royal Intervention nach England

    Goldene Peitsche für Musical-König Andrew Lloyd Webber

    Baden-Baden 25.08.2019

    Musical-König Andrew Lloyd Webber holte sich den begehrtesten Ehrenpreis hierzulande im bedeutendsten deutschen Sprintrennen: In der 149. Casino Baden-Baden Goldene Peitsche (Gruppe II, 70.000 Euro, 1.200 m) dominierte am Sonntag vor 11.000 Zuschauern in Iffezheim die von Ed Walker in England trainierte dreijährige Stute Royal Intervention für ihren prominenten Mitbesitzer (gemeinsam mit Will Farish) in grandioser Manier gegen die besten Kurzstrecken-Pferde hierzulande.

  • Mo My Dream feiert in Dresden den dritten Sieg in Folge

    Der nächste Traum geht in Erfüllung

    Dresden 25.08.2019

    Zahlreiche tschechische Gäste gaben dem PMU-Renntag am Sonntag in Dresden die richtige Würze, und in einem der beiden Hauptereignisse gab es einen vielbeachteten Erfolg: Mo My Dream, eine vierjährige Martillo-Tochter aus dem Stall von Filip Neuberg brachte dabei in einem 2.200 Meter-Ausgleich III ein ganz besonderes Kunststück fertig.

  • Alounak schnappt gegen Be My Sheriff noch zu

    Zielfoto-Entscheidung im ersten Baden-Highlight

    Baden-Baden 24.08.2019

    Große Überraschung im ersten Höhepunkt der Großen Woche 2019 am Samstag auf der Galopprennbahn in Baden-Baden-Iffezheim: Vor 9.500 Zuschauern triumphierte mit dem 14,3:1-Außenseiter Alounak ein stets hocheingeschätztes Pferd im 64. Preis der Sparkassen Finanzgruppe (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m), das allerdings nur wenige Wetter diesmal auf der Rechnung hatten.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm