Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Drei Siege für Dennis Schiergen und Sabrina Wandt in Mannheim

Super Kenny auch heute nicht zu stoppen

Köln 3. Juli 2011

In Mannheim konnte man heute einen Renntag bei tollem Wetter und entspannter Stimmung genießen. Trainer Christian von der Recke sorgte für die überlegenen Siege, Dennis Schiergen und Sabrina Wandt für je eine Dreierserie.

Super Kenny weiter auf der SiegerstraßeSein GAG von 80 kg hat Super Kenny in einem Altersgewichtsrennen in Mannheim heute wieder einmal voll bestätigt. Obwohl er mit Höchstgewicht ins Rennen gegangen war, legte er sieben Längen zwischen sich und den Rest. Sabrina Wandt saß auf dem Elfmeter.Auch den nächsten Elfmeter ihres Chefs verwandelte die Amazone souverän. First Stream gewann gleich mit elf Längen Vorsprung.Im abschließenden Rennen der Mannheimer Karte siegte Wandt erneut, diesmal mit Glow Star. Und was meinen Sie wie viele Längen Vorsprung es diesmal waren? Wie Super Kenny siegte Glow Star mit sieben Längen Vorsprung.Dennis Schiergen mit DreierserieWährend der Vater Peter in Hamburg den Derbydritten stellte, bastelte Dennis Schiergen an seiner Dreierserie in Mannheim. Mit der Stute Lijang (P. Schiergen) machte er in einer Prüfung für die sieglosen Pferde über 2500 Meter den Anfang. Treffer Nummer zwei folgte im besten Handicap des Tages, dem Ausgleich III über 1400 Meter mit Nightdance Victor (P. Schiergen). Im Preis der Bausparkasse Schwäbisch-Hall - Sport-Welt Talent-Trophy - Sommermeisterschaft der Amateure einem Ausgleich IV über 2500 Meter gewann er mit der von Horst Rudolph trainierten Stute Mystery Spirit.

Champions League

Weitere News

  • Frühschoppen am Sonntag in Wambel mit starken Feldern

    Dortmund 12.12.2019

    Auch der dritte Renntag in der Wintersaison 2019 / 2020 auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel ist auf große Resonanz gestoßen. Sieben Rennen mit insgesamt 78 Pferden treten am kommenden Sonntag, dem dritten Advent, zum „Frühschoppen“ an – denn der erste Start erfolgt bereits um 10:50 Uhr. Der Eintritt – auch für die beheizte Glastribüne – ist wie immer im Winter frei. Es ist der vorletzte Renntag des Jahres in Dortmund – vor dem großen Finale am 29. Dezember in Wambel.

  • Say Good Buy und Sound Machine reisen nach Doha

    Ein STARKEs Katar-Duo

    Doha/Katar 11.12.2019

    Noch gut eine Woche bis zu den nächsten Wüsten-Highlights mit deutscher Beteiligung: Am 21. Dezember steuert Eckhard Saurens Say Good Buy das Qatar Derby an. Der von Henk Grewe trainierte Listensieger greift mit Andrasch Starke in diesem mit 500.000 Dollar dotierten Highlight in Doha an.

  • Laccario mit Kurs auf das Dubai Sheema Classic

    Erobert der deutsche Derbysieger die Wüste?

    Spexard 11.12.2019

    Derbysieger Laccario nimmt voraussichtlich Kurs auf Dubai. Nach Angaben des Newsletters Turf Times steuert der Gewinner des bedeutendsten deutschen Galopprennens den Dubai World Cup-Tag an, wenn alles nach Plan verläuft.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm