Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Arbeitsgalopp für Panyu

Madonna sichert sich bestes Handicap

Köln 6. Juli 2011

8000 Euro hat die von Torsten Mundry nach Hannover beorderte Madonna mit ihrem Sieg im Ausgleich III verdient. Nicht alle Tage ist ein derartiges Handicap mit insgesamt 15.000 Euro dotiert.

Steffi Hofer gewinnt Ausgleich III mit Madonna

Eine klare Start ziel Angelegenheit war der Sieg von Madonna (T. Mundry). Steffi Hofer machte gleich das Tempo und ließ keinen der Gegner mehr herankommen. Zwei Pferdelängen Vorsprung lautete am Ende der Richterspruch.Panyu wieder siegreich

Der Sieg im Kategorie F-Rennen des ehemaligen Teilnehmers an Gruppe- und Listenrennen Panyu (P. Schiergen; D. Schiergen) sah heute wie ein Arbeitsgalopp aus. Während die Gegner hinter dem Monsun Sohn deutlich bemüht wurden, kam Panyu ohne Mühe zu einem leichten 2 1/2 Längen Sieg. Man darf gespannt sein was der Bursche nun mit dem getankten Selbstbewusstsein weiter anstellt.Christian Zschache stellt Sieger bei den Zweijährigen

Der von Christian Zschache trainierte Soldier Hollow Sohn Dabbitse setzte sich im Rennen für die Rennbahnneulinge sehr imponierend unter Champion Eduardo Pedroza durch. Die von Mario Hofer trainierte Stute Survey hatte gleich zu Beginn große Probleme mit der Spur, brach nach außen weg, kämpfte aber mit viel Herz und kam auf den zweiten Platz unter Steffi Hofer.

Champions League

Weitere News

  • Neuer Partner für den bisherigen Gerling-Preis ab 2019

    Carl Jaspers Versicherungskontor neuer Sponsor in Köln

    Köln 13.12.2018

    Carl Jaspers Versicherungskontor wird ab 2019 neuer Namensgeber für den ehemaligen Gerling-Preis in Köln. Dies gab der Kölner Renn-Verein am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt.

  • Ex-Winterfavorit Beschäler im Gestüt Graditz

    Ehemaliges „Allofs-Ass“ Langtang wird Deckhengst

    13.12.2018

    Der bislang im Besitz von Fußball-Manager Klaus Allofs und der Stiftung Gestüt Fährhof stehende Langtang wird Beschäler im Gestüt Graditz, wie GaloppOnline.de berichtete. Der Campanologist-Sohn gewann 2016 den Preis des Winterfavoriten in Köln und als Dreijähriger das Ittlingen Derby-Trial in Baden-Baden. Außerdem war er Zweiter im Dr. Busch-Memorial in Krefeld.

  • Der Fußball-Star über seine Leidenschaft für den Galoppsport

    Timo Horn liebt die schnellen Rennpferde

    Köln 13.12.2018

    Timo Horn, der Torhüter des 1.FC Köln, ist zu einem großen Fan des Galopprennsports geworden. Auch als Besitzer ist er stark engagiert. Gemeinsam mit Eckhard Sauren, dem Präsidenten des Kölner Renn-Vereins gehört ihm der Spitzenhengst Julio.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm