Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Von 4.-7. August öffnet die Traditionsrennbahn ihre Pforten

Ostseemeeting in Bad Doberan

Bad Doberan 28. Juli 2011

Vier Tage lang wird es auf der Traditionsrennbahn in Bad Doberan - der ältesten Galopprennbahn in Deutschland - Galopprennen geben. Das ist nun fix, für einen Moment sah es so aus als könne aufgrund unpraktiablem Geläufs das Ostseemeeting nicht stattfinden.

Viele Rennsportfreunde schätzen das Bad Doberaner Ostseemeeting und planen es fest in ihren persönlichen Rennkalender ein. Für einen Moment mussten die Turffans in diesem Jahr allerdings zittern, denn Unwetterschäden und ein Rockkonzert hatten das Geläuf stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Entwarnung kam noch Anfang der Woche - das Meeting kann stattfinden, das Geläuf sollte zum Meetingsstart in einem zufrieden stellenden und renntauglichem Zustand sein. Einem gelungenen Sportevent mit attraktivem Rahmenprogramm (u.a. Ponyrennen, Bauernrennen,Hutwettbewerb) steht also nichts mehr im Wege.

Champions League

Weitere News

  • Nur kein klarer Sieg der Favoriten

    Der große Tag der Formpferde in Dortmund

    Dortmund 19.01.2020

    Das war ein guter Tag für die Formpferde auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel: In fünf der sechs Rennen blieb die Siegquote im niedrigen einstelligen Bereich, auch wenn es keinen Favoriten-Sieg im engeren Sinn gab.

  • German Racing, German Tote und Riedel gehen Kooperation für zukunftsweisende Programmformate ein

    Galopprennsport neu gedacht

    17.01.2020

    2020 wird ein neues Kapitel im deutschen Galopprennsport aufgeschlagen: Mit Riedel Communications haben German Racing und German Tote einen starken Technologiepartner für den Galopprennsport gefunden, der neue, zukunftsweisende Sendeformate mit signifikantem Mehrwert für Zuschauer und Rechteinhaber gestalten wird.

  • Viererwette und Verkaufsrennen in Wambel

    Sechserkarte am Sonntag in Dortmund

    Dortmund 16.01.2020

    Sechs Rennen stehen am Sonntag, 19. Januar, auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel auf der Karte. Der zweite Renntag auf der Sandbahn in diesem Jahr beginnt um 11:25 Uhr. Der Eintritt ist, wie immer in der Wintersaison, frei, auch für die beheizte Glastribüne.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm