Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Birthday Lion scheint Idealdistanz gefunden zu haben

Überraschung im Wetten XXL-Sprint-Preis in Köln!

Köln 3. Oktober 2011

Spannung pur erlebte man auf den letzten Metern des Wetten XXL-Sprint-Preis – Listenrennen über 1000 Meter in der Domstadt Köln! Nicht einmal ½ Pferdelänge trennte die ersten drei Pferde im Ziel.

Überraschungssieger im Kölner Hauptrennen

Über 1000 Meter war Birthday Lion (A. Helfenbein) in seiner Laufbahn noch nicht unterwegs. Nun hat Uwe Stoltefuß ihn auf der absoluten Sprintdistanz gesattelt, im Wetten XXL-Sprint-Preis – Listenrennen,und wurde nicht enttäuscht. Neben viel Speed hat der Areion Sohn auch viel Kampfgeist gezeigt. Walero schien ihn schon im Griff zu haben, da zog er an der Innenseite nochmals mächtig an. Dahinter landeten die am Toto gleich eingeschätzten Exciting Life (A. Wyrzyk; M. Srnec) und Walero (U. Ostmann; K. Clijmans) nur durch eine Nasenspitze getrennt auf den Plätzen zwei und drei. Walero hat sich unter Höchstgewicht mehr als achtbar geschlagen. Calrissian (F.Reuterskiöld; R. Schistl) und Dreamacha (S.C.Williams; W.A.Carson) folgten auf dem Fuße.

197:10 bezahlte die Siegwette auf Birthday Lion am Toto, die Dreierwette schlug mit stolzen 5244:10 zu Buche!
Martillo Sohn im Meilenrennen für die Zweijährigen vorne

Nostro Amico heisst der von Mario Hofer trainierte Martillo Sohn, der bei seinem zweiten Lebensstart seinen ersten vollen Treffer landete. Terence Hellier saß im Sattel des Zwejährigen. Dahinter reihten sich die Debütantinnen It's Holly (W. Hickst; St. Hellyn) und Maryam (P. Schiergen; D. Schiergen) ein.

Champions League

Weitere News

  • Laccario mit Eduardo Pedroza im Rennen des Jahres

    Estivo raus, noch 28 Pferde im Derby

    Hamburg 25.06.2019

    28 Pferde befinden sich seit dem Dienstagmorgen noch im Aufgebot für das IDEE 150. Deutsche Derby am 7. Juli in Hamburg-Horn. Trainer John David Hillis nahm Estivo aus dem Aufgebot für das Rennen des Jahres.

  • Der „perfekte Vortrag“ mit Lady Magic vor fast 10.000 Zuschauern

    Österreichische Stute gewinnt erneut in München

    München 24.06.2019

    Mit dem auch in diesem Jahr wieder bestens besuchten Auto Häusler-Renntag (knapp 10.000 Zuschauer) wurde das stattliche Galopp-Programm am Montagabend in München fortgesetzt. Wie schon am Maifeiertag sollte sich die weite Reise aus Österreich für Klaus Koglers Lady Magic so richtig lohnen. Denn im über 2.200 Meter führenden Ausgleich III feierte die 3,8:1-Mitfavoritin ihren zweiten Saisonsieg.

  • Fragezeichen hinter Winterfuchs, Secret Potion mit Vargiu

    Noch 29 Pferde im IDEE 150. Deutschen Derby

    Hamburg 24.06.2019

    In zwei Wochen ist das IDEE 150. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m) bereits Geschichte, denn am 7. Juli steht der große Showdown im Rennen des Jahres in Hamburg an. 29 Pferde besitzen mit Stand Montag, 24. Juni noch ein Engagement für das Blaue Band.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm