Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Birthday Lion scheint Idealdistanz gefunden zu haben

Überraschung im Wetten XXL-Sprint-Preis in Köln!

Köln 3. Oktober 2011

Spannung pur erlebte man auf den letzten Metern des Wetten XXL-Sprint-Preis – Listenrennen über 1000 Meter in der Domstadt Köln! Nicht einmal ½ Pferdelänge trennte die ersten drei Pferde im Ziel.

Überraschungssieger im Kölner Hauptrennen

Über 1000 Meter war Birthday Lion (A. Helfenbein) in seiner Laufbahn noch nicht unterwegs. Nun hat Uwe Stoltefuß ihn auf der absoluten Sprintdistanz gesattelt, im Wetten XXL-Sprint-Preis – Listenrennen,und wurde nicht enttäuscht. Neben viel Speed hat der Areion Sohn auch viel Kampfgeist gezeigt. Walero schien ihn schon im Griff zu haben, da zog er an der Innenseite nochmals mächtig an. Dahinter landeten die am Toto gleich eingeschätzten Exciting Life (A. Wyrzyk; M. Srnec) und Walero (U. Ostmann; K. Clijmans) nur durch eine Nasenspitze getrennt auf den Plätzen zwei und drei. Walero hat sich unter Höchstgewicht mehr als achtbar geschlagen. Calrissian (F.Reuterskiöld; R. Schistl) und Dreamacha (S.C.Williams; W.A.Carson) folgten auf dem Fuße.

197:10 bezahlte die Siegwette auf Birthday Lion am Toto, die Dreierwette schlug mit stolzen 5244:10 zu Buche!
Martillo Sohn im Meilenrennen für die Zweijährigen vorne

Nostro Amico heisst der von Mario Hofer trainierte Martillo Sohn, der bei seinem zweiten Lebensstart seinen ersten vollen Treffer landete. Terence Hellier saß im Sattel des Zwejährigen. Dahinter reihten sich die Debütantinnen It's Holly (W. Hickst; St. Hellyn) und Maryam (P. Schiergen; D. Schiergen) ein.

Champions League

Weitere News

  • Fünf Kandidatinnen aus dem 162. Henkel – Preis der Diana 2020 gestrichen

    Noch 111 Stuten können die Krone holen

    Düsseldorf 09.12.2019

    Der 162. Henkel – Preis der Diana (Gruppe I, 500.000 Euro, 2.200 m) in Düsseldorf wird am 02. August 2020 wieder eines der absoluten Highlights der Galoppsaison sein. Die besten Stuten kämpfen hier um die Krone.

  • 9 Siege Vorsprung! Bauyrzhan Murzabayev ist kaum mehr einzuholen

    Der Champion der Jockeys steht (so gut wie) fest

    Köln 09.12.2019

    Das war wohl die Entscheidung: Der Jockey-Champion 2019 dürfte seit dem vergangenen Sonntag feststehen: Bauyrzhan Murzabayev (27) schaffte in Neuss zwei Siege und damit die Saisontreffer 105 und 106.

  • Neusser Sandbahn-Auftakt mit vielen Außenseiter-Treffern

    Der Tag der großen Überraschungen

    Neuss 08.12.2019

    Tag der großen Überraschungen beim Auftakt der Neusser Sandbahn-Saison am Sonntag: Auch im Preis von Wettstar, dem über 1.500 Meter führenden Ausgleich III als Höhepunkt der Karte, gewann mit dem Mannheimer Gast Exclusive Potion ein Pferd, das man nicht unbedingt auf der Rechnung hatte.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm