Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Danedream präsentiert sich dem Publikum

Großes Saisonfinale in Köln

Köln 10. Oktober 2011

Die Lomitas Tochter Danedream, die am ersten Oktoberwochenende in Paris Longchamp das größte internationale Galopprennen, den Prix de l'Arc de Triomphe, gewonnen hat, legte nicht nur für ihre Besitzer, ihren Trainer und Reiter mächtig Ehre ein, sondern auch für die Weidenpescher Trainingszentrale.



Danedream präsentiert sich dem Kölner Publikum

Einen größeren Erfolg hat bislang kein in Köln trainiertes Pferd erreichen können. Das „Wunder von Köln“, wie die zierliche Stute nun auch gerne genannt wird, wird sich am Finaltag der Kölner Rennsaison dem Kölner Galoppsportpublikum präsentieren. Ganz entspannt, ohne hinterher ein Grupppe-I-Rennen zu laufen. Man möchte ihr Danke sagen für all die Glücksgefühle und die Aufmerksamkeit, die dank ihrer Leistung dem ganzen Sport zuteil werden.

Wer es sich möglich machen kann, sollte diesen Kölner Renntag nicht verpassen.

Startaufstellung für den Winterfavoriten noch nicht fest

Acht Pferde stehen derzeit noch im Aufgebot für den Preis des Winterfavoriten, Gruppe-III über1600 Meter. Unter anderem der ungeschlagene Amaron aus dem Löwe Stall.

Wir werden Sie natürlich an gleicher Stelle über das endgültige Startaufgebot informieren.

Champions League

Weitere News

  • Call me Mister wieder mit besten Chancen in Dresden

    Setzt der Lokalmatador seinen Siegeszug fort?

    Dresden 26.09.2018

    Es geht in Dresden noch einmal so richtig in die Vollen, ein heißer Herbst steht hier bevor. Denn in der Zwingerstadt werden in dieser Saison noch drei Renntage ausgetragen. Am Samstag locken acht Prüfungen.

  • Gestütsleiter Karl Jörg erhielt die Bronzene Medaille

    Köln 25.09.2018

    Der langjährige Gestütsleiter des Gestüts Wittekindshof, Karl Jörg, hat am Sonntag im Rahmen des Renntages zum Preis von Europa in Köln die Bronzene Medaille des Galopp-Dachverbandes erhalten.

  • Für den Henkel – Preis der Diana wurden 96 Stuten genannt

    120 Chancen auf den Derby-Sieg 2019

    Hamburg/Düsseldorf 25.09.2018

    120 Pferde erhielten am Dienstag eine Nennung für das IDEE 150. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m), das am 7. Juli 2019 in Hamburg ausgetragen wird. Damit ist die Prüfung geschlossen, nur beim Nachnennungstermin wenige Tage vor dem Blauen Band können noch andere Kandidaten gemeldet werden.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm