Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Zusätzlicher Renntag am Samstag, 12. November 2011

Überraschung: Neuer Renntag in Bremen

Bremen 17. Oktober 2011

GERMAN RACING und die Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen veranstalten zusammen mit der Baden-Badener Auktionsgesellschaft (BBAG) am Samstag, 12. November, in Bremen einen weiteren Zusatzrenntag auf Gras. Die Ausschreibung für die Rennen wird zeitnah im Wochenrennkalender und auf der Webseite des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen veröffentlicht.

BBAG Präsident Karl Dieter Ellerbracke: „Als die Besitzervereinigung auf uns zukam und um eine Unterstützung für einen zusätzlichen Renntag bat, haben wir gerne zugesagt. Es liegt natürlich auch in unserem Interesse, dass nach unserer Auktion am kommenden Wochenende eine möglichst große Zahl an Rennen stattfindet. So haben die Käufer von Startpferden eine schnellere Chance auf einen Erfolg nach ihrer Investition.“„In den letzten Wochen wurden wir von einigen Mitgliedern darauf angesprochen, dass sie am Ende des Jahres das ein oder andere Sieglosenrennen vermissen. Mit dem Renntag in Bremen, den die Besitzervereinigung zusammen mit GERMAN RACING und der BBAG veranstaltet, werden wir diesem Wunsch gerne nachkommen. Unser Dank gilt allen, die dies kurzfristig möglich gemacht haben; vor allem aber der BBAG für ihre Unterstützung“, so Daniel Krüger von der Besitzervereinigung, der zugleich dem Bremer Rennverein für seine spontane Zusage dankte. „Da die Bundesliga am 12. November erneut eine Länderspielpause macht, bietet der Tag in Bremen sicher eine gute Alternative für alle Sportfreunde. Wir freuen uns natürlich, dass wir auf unserer Rennbahn in Bremen mit der Unterstützung von GERMAN RACING, der Besitzervereinigung und der Auktionsgesellschaft einen weiteren Renntag bieten können. Das ist gut für alle Rennsportfreunde, aber auch gut für das Veranstaltungsangebot in Bremen und nicht zuletzt auch für unseren Rennverein“, so Klaus Martin, Geschäftsführer des Bremer Rennvereins.

Champions League

Weitere News

  • Tag der Gestüte am 21. September 2019

    Der Beginn einer neuen Erfolgsgeschichte?

    Deutschlandweit 19.07.2019

    Es war wohl die Überraschung des Frühjahrsmeetings 2019 in Baden-Baden: Namos fliegt an der Innenseite der Zielgeraden regelrecht an seinen Konkurrenten vorbei und gewinnt die Silberne Peitsche mit einer halben Länge Vorsprung. Namos, drei Jahre alt, größter Außenseiter des bedeutenden Rennens, bisher nur auf der Heimatbahn gestartet und einziges Pferd seiner Besitzerin Petra Stucke. Wie dieses Märchen zustande gekommen ist? Durch den Tag der Gestüte…

  • Starke Gäste fordern die deutschen Asse heraus

    Die Trophy der Meilen-Stars

    Düsseldorf 18.07.2019

    Nach einem Jahr in Köln kehrt die RaceBets.de - Meilen Trophy (Gruppe II, 70.000 Euro, 1.600 m, 7. Rennen um 16:55 Uhr) am Sonntag wieder nach Düsseldorf zurück. Und dieses Top-Rennen für die besten 1.600 Meter hat eine zugkräftige Besetzung gefunden mit starken Gästen aus dem Ausland, die in diesem Jahr die deutschen Grupperennen dominiert haben.

  • Großes Zuschauer-Spektakel am Sonntag

    Wer wird Seekönig in Bad Harzburg?

    Bad Harzburg 18.07.2019

    Schon am Sonntag wird das Meeting in Bad Harzburg fortgesetzt. Und hier steht eine besondere Spezialität und Zuschauer-Attraktion bevor – gesucht wird der „Seekönig“ im über 3.550 Meter führenden ersten Seejagdrennen (8. Rennen um 18:15 Uhr), der RaceBets Seejagdrennen Challenge.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm