Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Am Sonntag großes Kino in Hong Kong

Zazou und Durban Thunder sind bereit

Köln 9. Dezember 2011

Nun kann man schon die Stunden zählen bis sich die Boxentüren in Sha Tin für die beiden deutschen Protagonisten Zazou und Durban Thunder öffnen.

Am Sonntag Morgen gegen 09.30 Uhr unserer Zeit werden Zazou und Durban Thunder im Cathay Pacific Cup über 2000 Meter an den Start gehen.

Mit 20.000.000 HKD ist die Gruppe-I-Prüfung dotiert. Das sind umgerechnet ca. 1,9 Millionen Euro! Und wie es sich gehört, werden sie nebeneinander das Rennen aufnehmen Zazou startet mit Startnummer sieben aus Startbox acht, Durban Thunder mit Startnummer vier aus Startbox sieben.

Trainer Torsten Mundry zeichnet als Trainer von Durban Thunder verantwortlich und überwacht jeden Schritt seines Schützlings in der ehemaligen britischen Kronkolonie genau. Andrasch Starke wird den Samum Sohn reiten. Im Sattel von Zazou wird der französische Spitzenjockey Olivier Peslier Platz nehmen. Auch er hat den von Waldemar Hickst trainierten Shamardal Sohn schon im Training geritten. Beide Pferde werden wohl nicht als Totofavorit in die Prüfung gehen und es mit hochkarätiger Konkurrenz zu tun bekommen, verstecken brauchen sie sich indes beide nicht. Auch ihre Besitzer (Stall Tinsdal und WH Sport International) sind vor Ort und guten Mutes.

Champions League

Weitere News

  • Say Good Buy und Sound Machine reisen nach Doha

    Ein STARKEs Katar-Duo

    Doha/Katar 11.12.2019

    Noch gut eine Woche bis zu den nächsten Wüsten-Highlights mit deutscher Beteiligung: Am 21. Dezember steuert Eckhard Saurens Say Good Buy das Qatar Derby an. Der von Henk Grewe trainierte Listensieger greift mit Andrasch Starke in diesem mit 500.000 Dollar dotierten Highlight in Doha an.

  • Laccario mit Kurs auf das Dubai Sheema Classic

    Erobert der deutsche Derbysieger die Wüste?

    Spexard 11.12.2019

    Derbysieger Laccario nimmt voraussichtlich Kurs auf Dubai. Nach Angaben des Newsletters Turf Times steuert der Gewinner des bedeutendsten deutschen Galopprennens den Dubai World Cup-Tag an, wenn alles nach Plan verläuft.

  • Noch 88 Pferde im Rennen des Jahres 2020

    Der Derby-Countdown läuft auf Hochtouren

    Hamburg 10.12.2019

    Am 5. Juli 2020 steigt in Hamburg das bedeutendste Galopprennen des kommenden Jahres – das IDEE 151. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m). Bereits sieben Monate vor dem Blauen Band in der Hansestadt läuft der Countdown auf Hochtouren.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm