Login
Trainerservice
Schliessen
Login

In der Weltrangliste 2011 auf Rang drei

Danedream höchsteingeschätzte deutsche Stute

Köln 10. Januar 2012

Die International Federation of Horseracing Authorities (IFHA) bringt jährlich eine Rankingliste der besten Rennpferde weltweit heraus. Auch das Jahr 2011 brachte eine Rankingliste hervor.

Mit einem Rating von 128 belegte die deutsche Wunderstute Danedream in der IFHA Rankingliste 2011 einen riesigen dritten Platz, sie teilt sich diesen mit dem französischen Even Top Sohn Cirrus des Aigles. Für ihren Sieg im Prix de l'Arc de Triumphe erhielt Danedream dieses Rating, das einem GAG von 104 kg entspricht. Sie steht damit auf Augenhöhe mit Zarkava, die 2008 die gleiche Prüfung gewann.

Die bislang am höchsten eingeschätzte deutsche Stute war die Derbysiegerin 1997 Borgia, sie konnte auf ein Rating von 121 verweisen, ein GAG von 100,5 kg.

Auch Zazou findet man in der aktuellen Rankingliste. Für seinen hervorragenden dritten Platz im Cathay Pacific Hong Kong Cup – Gruppe – 1 erhielt er ein Rating von 118 (GAG 99 kg). Dicht dahinter mit einem Rating von 117 (98,5 kg) folgt Alianthus, bei ihm war der Sieg in der Uvex Trophy in Baden-Baden ausschlaggebend.

Die aktuelle Liste führt der britische Ausnahmehengst Frankel an, er hat bislang noch keinen Bezwinger gefunden.

Champions League

Weitere News

  • Pünktlich um 11 Uhr startete am Samstag das fünftägige Meeting in Bad Harzburg.

    Pavel Vovcenko Mann des Tages zum Auftakt in Bad Harzburg

    Bad Harzburg 20.07.2019

    Lover Boy und Dreamcatcher gewannen die ersten Super-Handicaps auf der Bahn am Weißen Stein. Im Listenrennen auf der Jagdbahn war Serienlohn nicht zu stellen und sorgte für den dritten Tagestreffer von Trainer Pavel Vovcenko.

  • Sensation auf der Rennbahn Newbury in Großbritannien

    Waldpfad gewinnt die Hackwood-Stakes

    Newbury 20.07.2019

    Der im Besitz des Gestüts Brümmerhof stehende Waldpfad gewann in souveräner Manier mit knapp zwei Längen Vorteil die mit 59.022 Pfund dotierten Hackwood Stakes.

  • Tag der Gestüte am 21. September 2019

    Der Beginn einer neuen Erfolgsgeschichte?

    Deutschlandweit 19.07.2019

    Es war wohl die Überraschung des Frühjahrsmeetings 2019 in Baden-Baden: Namos fliegt an der Innenseite der Zielgeraden regelrecht an seinen Konkurrenten vorbei und gewinnt die Silberne Peitsche mit einer halben Länge Vorsprung. Namos, drei Jahre alt, größter Außenseiter des bedeutenden Rennens, bisher nur auf der Heimatbahn gestartet und einziges Pferd seiner Besitzerin Petra Stucke. Wie dieses Märchen zustande gekommen ist? Durch den Tag der Gestüte…

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm