Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Seriensieger unter sich

Der Champion 2011 greift wieder ins Geschehen ein

Köln 9. Februar 2012

Filip Minarik wird sich nach seinem wohlverdienten Urlaub erstmals in der laufenden Saison wieder in den Rennsattel schwingen.

In fünf der insgesamt acht Prüfungen wird Filip Minarik dabei sein, schlecht sind seine Chancen sicherlich nicht.

Dortmund ist für die eigentlich in Neuss geplante Veranstaltung eingesprungen. In Neuss ist das Geläuf derzeit nicht praktikabel. In Wambel konnte der Winter hingegen der Bahn nichts anhaben.

Der Veranstalter hatte es nicht ganz leicht an Teilnehmer zu kommen, denn nach wie vor hat der Winter auch den Rennsport fest im Griff und lässt nur stark eingeschränktes Training zu.

Seriensieger Kronerbe (K. Demme; St. Rank) und Imondo (J. Overbeck; M. Pecheur) werden im www.german-racing.com-Rennen Ausgleich III über 1950 Meter zusammen treffen. Bobby Dazzler (K.-H.Neureuther; J.Erdenebileg) könnte dazwischen funken.

Ein Rennen vorher wird Sternenwind (M. Blau; C. Müller) versuchen seine Siegesserie fortzusetzen.

Wie gewohnt startet das erste Rennen um 14.00 Uhr.

Champions League

Weitere News

  • Noch 88 Pferde im Rennen des Jahres 2020

    Der Derby-Countdown läuft auf Hochtouren

    Hamburg 10.12.2019

    Am 5. Juli 2020 steigt in Hamburg das bedeutendste Galopprennen des kommenden Jahres – das IDEE 151. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m). Bereits sieben Monate vor dem Blauen Band in der Hansestadt läuft der Countdown auf Hochtouren.

  • Fünf Kandidatinnen aus dem 162. Henkel – Preis der Diana 2020 gestrichen

    Noch 111 Stuten können die Krone holen

    Düsseldorf 09.12.2019

    Der 162. Henkel – Preis der Diana (Gruppe I, 500.000 Euro, 2.200 m) in Düsseldorf wird am 02. August 2020 wieder eines der absoluten Highlights der Galoppsaison sein. Die besten Stuten kämpfen hier um die Krone.

  • 9 Siege Vorsprung! Bauyrzhan Murzabayev ist kaum mehr einzuholen

    Der Champion der Jockeys steht (so gut wie) fest

    Köln 09.12.2019

    Das war wohl die Entscheidung: Der Jockey-Champion 2019 dürfte seit dem vergangenen Sonntag feststehen: Bauyrzhan Murzabayev (27) schaffte in Neuss zwei Siege und damit die Saisontreffer 105 und 106.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm