Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Skijöringsieg in St. Moritz

Listenplatzierungen in Cagnes

Köln 12. Februar 2012

Zwei Listenprüfungen gingen in Cagnes-sur-Mer am Sonntag über die Bühne. Beide deutschen Starter schlugen sich wacker.

An der Riviera war zuerst Mario Hofers Final Destination unter Andreas Suborics an der Reihe. Er war auf 1600 Meter im Prix Californie für dreijährige Pferde engagiert. Mit 55.000 Euro war die Prüfung dotiert, 8250 Euro verdiente Final Destination als drittplatziertes Pferd. Drei Rennen später war die Münchnerin Amazing Beauty (M. Figge; F. Veron) über 2000 Meter ebenfalls auf Listenebene dran. Auch sie beendete den Kurs als Dritte, 9000 Euro werden ihrem Siegkonto gutgeschrieben.

Mario Hofes zweiter Starter Sapphire (St. Hofer) konnte sich in einem Altersgewichtsrennen über 1300 Meter nicht in Szene setzen.

In St. Moritz lief es am zweiten Tag des White Turf Meetings noch etwas verhalten für die deutschen Pferde. Einzig Peter Schiergens Mombasa gelang in der Skijöring Prüfung an den Leinen von Adrian von Gunten ein Sieg. Der ehmalige „Deutsche“ Le Big, der nun vom Schweizer „Jung-Trainer“ Philipp Schärer im schweizerischen Elgg trainiert wird, gewann die mit 20.000 CHF dotierte Christoffel Bau Trophy über 1600 Meter unter André Best.

Champions League

Weitere News

  • Die Übersicht über die Top-Prämien jenseits der Grenzen in 2019

    Über 5,2 Millionen Euro: Das haben deutsche Pferde im Ausland verdient

    Köln 14.11.2019

    5.274.580 € - so viel gewannen deutsche Pferde im Jahr 2019 bis einschließlich 3. November im Ausland. Das ist abermals eine mehr als beachtliche Summe, auch wenn sie ein gutes Stück unter den 6.780.324 € aus 2018 liegt und der niedrigste Wert seit 2006 ist. Wir haben im Folgenden die Siege und Platzierungen von in Deutschland trainierten Pferden in Gruppe- Listen- und in bedeutenden Rennen im Ausland 2019 für Sie zusammengetragen.

  • Trainer-Größe Jean-Pierre Carvalho wechselt an die Ruhr

    Von Bergheim nach Mülheim

    Mülheim 13.11.2019

    Gesucht, gefunden und für gut befunden – das ist das Motto für einen Top-Galopp-Trainer Deutschlands: Jean-Pierre Carvalho (48) wird seine Karriere in Mülheim an der Ruhr fortsetzen, wie er gegenüber dem französischen Newsletter Jour de Galop mitteilte.

  • Hochkarätiges Programm beim DVR Forum Galopp am 23.11. in Düsseldorf

    Anmeldungen sind noch möglich!

    Düsseldorf 13.11.2019

    Es wird ein hochkarätiges Event mit vielen spannenden Themenbereichen – das DVR Forum Galopp powered by Sport-Welt am Samstag, 23. November im Teehaus der Galopprennbahn Düsseldorf. Unverändert sind noch wenige Plätze verfügbar – Interessierte können sich weiterhin unter forumgalopp@direktorium.de anmelden.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm