Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Drei Siege für die junge Cecilia Müller

Mariston gewinnt bestes Handicap

Dortmund 19. Februar 2012

Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte sagt man. So auch heute im Tiger Hill-Rennen, Ausgleich III über 1800 Meter in Dortmund-Wambel.

Imondo (J. Overbeck; M. Pecheur), Barreq (M. Hofer; N. Wagner) oder Mariston (A. Kleinkorres; C. Müller) kamen als mögliche Sieger des besten Dortmunder Handicaps in Frage. Dass es nicht Barreq sein würde, kristallisierte sich schon relativ früh heraus. An der Spitze kämpften Noblement und Imondo, doch dann schlüpfte an der Innenseite Mariston hindurch und schnappte sich das Siegpodest. Einen anerkennenden Klopfer seiner Reiterin durfte er sich gleich abholen. Für Cecilia Müller, die bei Trainer Axel Kleinkorres in die Lehre geht, war es bereits der dritte Tagestreffer.

Sie konnte ferner mit Baltic (P. Gehm) und Leu (W. Busch) gewinnen.

Nach drei Ehrenplätzen gelang heute Acidici (M. Rotering; N. Richter) der erste volle Erfolg der noch jungen Saison.

Champions League

Weitere News

  • Besitzertrainer-Cup 2018: 4. Wertungsrenntag in Düsseldorf

    Matthias Schwinn bleibt weiter an der Spitze

    Düsseldorf 20.08.2018

    Keine Veränderungen auf den vorderen Plätzen gab es beim 4. Wertungsrenntag des Besitzertrainer-Cups 2018 am Sonntag, 19. August, in Düsseldorf. Zwar gelang Caroline Fuchs ein Sieg durch El Torito, der zehn Punkte einbrachte, doch damit schaffte sie nur den Sprung auf Rang acht der Zwischenwertung.

  • Auktionsrennen-Sieger wechselt nach Down Under

    Schabau nach Australien verkauft

    Köln 20.08.2018

    Der von Markus Klug für den Kölner Holger Renz trainierte Schabau wurde nach Australien verkauft. Der im Hamburger Auktionsrennen souverän siegreiche Dreijähirge wird Down Under eine neue Heimat finden.

  • Klasse-Start in die Große Woche in Baden-Baden

    Zwei Grupperennen am Auftakt-Wochenende

    Baden-Baden 20.08.2018

    Die Große Woche vom Samstag, 25. August bis Sonntag, 2. September ist wieder die große Attraktion für alle Galopp-Fans in Baden-Baden-Iffezheim. Bereits am Eröffnungs-Wochenende stehen zwei hochinteressante Gruppe-Rennen auf dem Programm.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm