Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Prix du Conseil Général des Alpes Maritimes bleibt in Frankreich

Finale beim Wintermeeting in Cagnes

Köln 25. Februar 2012

Finaltag an der französischen Riviera in Cagnes-sur-Mer. Zum Abschluss der Galoppkarte stand der Prix du Conseil Général des Alpes Maritimes auf dem Programm.

Christine Baltromeis Shawnee Saga (Y. Fertillet; M. Lerner) war mit von der Partie in der mit 75.000 Euro dotierten Listenprüfung über 2500 Meter. Doch leider war für den Siebenjährigen heute kein Platz auf dem Podest drin. Den obersten Platz auf demselben, sicherte sich Griraz (J.-L- Dubord) unter Ioritz Mendizabal. Gute Leistungen des ebenfalls siebenjährigen Wallachs waren vorausgegangen und nun war der erste Erfolg im Black Type Bereich fällig. Sant 'Alberto (F. Chappet; T. Thulliez) und Da Paolino (D. Prod 'Homme; P. Prod 'Homme) belegten die Plätze zwei und drei. Das Rennen wurde auf der Grasbahn gelaufen.

Auch im zweiten Listenrennen in Cagnes war Familie Baltromei vertreten. Dort mit dem von Werner Baltromei trainierten Glamour Star. Unter dem französischen Jockey Davy Bonilla war der dreijährige Hengst als Außenseiter ins Rennen gegangen und sollte auch keine Chance auf eine bessere Platzierung besitzen. Saônois (J.-P. Gauvin; A. Hamelin), Espéro (J.-C. Rouget; I. Mendizabal) und Mobaco (F. Rossi; F. Blondel) machten diese mit 55.000 Euro dotierte Listenprüfung über 2000 Meter auf der Sandbahn unter sich aus.

Champions League

Weitere News

  • Preis der Sparkassen Finanzgruppe am Samstag in Baden-Baden

    Erstes Grupperennen mit den Siegern von 2016 und 2017

    Baden-Baden 21.08.2018

    Der 63. Preis der Sparkassen Finanzgruppe (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m) ist am Samstag der erste Höhepunkt bei der Großen Woche in Baden-Baden-Iffezheim (25.8.-2.9.). In dieser Top-Konkurrenz bahnt sich nach der Vorstarterangabe ein Feld von acht Kandidaten an.

  • Besitzertrainer-Cup 2018: 4. Wertungsrenntag in Düsseldorf

    Matthias Schwinn bleibt weiter an der Spitze

    Düsseldorf 20.08.2018

    Keine Veränderungen auf den vorderen Plätzen gab es beim 4. Wertungsrenntag des Besitzertrainer-Cups 2018 am Sonntag, 19. August, in Düsseldorf. Zwar gelang Caroline Fuchs ein Sieg durch El Torito, der zehn Punkte einbrachte, doch damit schaffte sie nur den Sprung auf Rang acht der Zwischenwertung.

  • Auktionsrennen-Sieger wechselt nach Down Under

    Schabau nach Australien verkauft

    Köln 20.08.2018

    Der von Markus Klug für den Kölner Holger Renz trainierte Schabau wurde nach Australien verkauft. Der im Hamburger Auktionsrennen souverän siegreiche Dreijähirge wird Down Under eine neue Heimat finden.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm