Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Neue Serie für Lordsbury Pride?

100% Ausbeute für Recke und Wandt in Neuss

Neuss 26. Februar 2012

Lange ließ ein erneuter Renntag in Neuss auf sich warten. Heute gingen sechs Prüfungen am Hessentor auf die Reise.

In drei dieser Prüfungen hatte Trainer Christian von der Recke Pferde am Start, alle hatten die bei ihm am Stall beschäftigte Reiterin Sabrina Wandt im Sattel. Alle drei kehren nun als Sieger nach Hause in den Weilerswister Stall zurück.

Den Anfang machte in der einleitenden Prüfung der Wallach Zippo. Zehn Längen legte der Mondrian Sohn zwischen sich und den eigentlich favorisierten Dirakh Shan (K. Woodburn; C. Müller). 85:10 gab es für die, die Zippo als Sieger getippt hatten. Auch das beste Handicap der Neusser Karte schnappte sich das Team Recke/Wandt. First Stream gab seinen äußerst erfolgreichen Saisoneinstand. Legte mit sieben Längen Vorsprung im Ausgleich III über 2300 Meter auch ordentlich Luft zwischen sich und die Gegnerschaft. Treffer Nummer drei folgte auf dem Fuße. Im Ausgleich IV über 1900 Meter ließ Auendancer nichts anbrennen und hielt die etwas stärker eingeschätzten Pferde Earl Dragon (M. Weber; A. Pietsch) und Senara (J. Overbeck; A. Best) in Schach.

Wieder eine Siegesserie könnte Sascha Smrczeks Lordsbury Pride gestart haben. Dem Wallach gelangen in der vergangenen Saison sage und schreibe sechs Siege in Folge. Nach seinem Saisoneinstand Mitte Januar in Neuss, den er im Ausgleich III mit einem vierten Platz beendete, hatte er heute in einer Sieglosenprüfung keine Mühe mit den Gegnern.

Über eine Zweierwette ihrer Schützlinge durfte sich Trainerin Marion Weber im Ausgleich IV über 2300 Meter freuen. Ihre Pferde Il Ticino (M. Pecheur) und Espataco (R. Piechulek) machten die ersten beiden Podestplätze unter sich aus. Für Maxim Pecheur steht mit diesem Sieg bereits der neunte Saisontreffer zu Buche.

Der nächste Renntag in Neuss findet am kommenden Sonntag, den 4. März statt. Ein zusätzlicher Renntag ist für Samstag, den 10. März geplant.

Weitere News

  • Usbekia erneut im Skikjöring von St. Moritz vorne

    Deutsche Pferde dominieren in der Spezial-Disziplin

    St. Moritz 19.02.2017

    Strahlender Sonnenschein und blauer Himmel – bestes Wetter herrschte am Sonntag vor der beeindruckenden Bergkulisse von St. Moritz – das sahen nicht nur die TV-Zuschauer beim Abschlusstag der Ski-Weltmeisterschaft in dem Schweizer Nobelskiort, wo der Deutsche Felix Neureuther im Slalom die Bronzemedaille holte.

  • 22-jährige Reiterin siegt im Top-Damen-Wettbewerb

    Perlenkette für Claudia Pawlak in Neuss

    Neuss 18.02.2017

    Es ist der bedeutendste Wettbewerb für Reiterinnen in Deutschland und eines der absoluten Highlights der Winter-Saison – der Preis der Perlenkette in Neuss. Ein solches Schmuckstück gewinnt die Siegerin der drei Rennen umfassenden Rennserie. Gleich fünf solcher Trophäen sammelte Vicky Furler, die Tochter des legendären Sportschau-Moderators und Pferdesport-Experten Addi Furler, so viele wie keine andere Amazone. An diesem sehr gut besuchten Samstagabend sicherte sich die 22-jährige Bottroperin Claudia Pawlak zum ersten Mal diesen so heißbegehrten Ehrenpreis.

  • Der Kölner Besitzer greift groß an

    Sauren-Hoffnungen in Chantilly und Katar

    International 16.02.2017

    Sein Herz schlägt vor allem für den 1.FC Köln und die schnellen Rennpferde: Eckhard Sauren, erfolgreicher Fondsmanager und Rennstallbesitzer aus der Domstadt sowie Präsident des Kölner Renn-Vereins, darf sich schon jetzt auf die nächsten Tage freuen. Denn seine Galopper gehen in den verschiedensten Ländern auf Beutezug.

  • Wieder viele Deutsche auf dem zugefrorenen See in St. Moritz

    Pferdesport vor einzigartiger Bergkulisse

    St. Moritz, Schweiz 15.02.2017

    Ein Event der exklusiven Spitzenklasse, Treffpunkt der High Society, hochspannender Pferderennsport bei einem Top-Catering, passender Musik und vielerlei Kunstdarbietungen auf einem zugefrorenen See und vor einer einzigartigen Bergkulisse, die meistens von der Sonne reich beschenkt wird – White Turf, das ist ein ebenso ungewöhnlicher wie beliebter Publikumsmagnet in St. Moritz/Schweiz.

  • Wertvoller Schmuck als Top-Ehrenpreis in Neuss

    Welche Dame gewinnt die Perlenkette?

    Neuss 15.02.2017

    Valentinstag ist gerade vorbei, doch welche Dame hätte nicht gerne ein neues Schmuckstück in ihrer Schatulle? Wenn es dann auch noch nichts kostet, sondern ein Gewinn ist, macht das die Sache noch schöner.

 
 

Newsletter abonnieren

Champions League

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm