Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Baden Racing fördert Spitzen- und Basissport

Über 2,6 Mio. Euro an Preisgeldern und Prämien

Baden-Baden 1. März 2012

Neben den Rennausschreibungen 2012 präsentiert Baden Racing nun auch die Preisgelder und Prämien, die im Iffezheimer Hippodrom ausgelobt werden.

14 Renntage werden auf der Iffezheimer Rennbahn im Rahmen von drei Meetings ausgetragen - über 2,6 Mio Euro werden am Ende in insgesamt 116 Rennen verteilt worden sein.

Gold- und Platinhandicaps stehen 11 Mal auf dem Programm, alleine in diesen Prüfungen gibt es für die Aktiven annähernd 200.000 Euro zu verdienen. Auch in zwei Rennen der Kategorie D werden die Sieger je 6.500 Euro einfahren können.

Den Saisonhöhepunkt wird wieder der Longines Grosser Preis von Baden sein, im vergangenen Jahr konnte man dort mit Danedream (P. Schiergen; A. Starke) die spätere Arc Siegerin bewundern.

Insgesamt 10 Gruppe-Rennen werden in Iffezheim in der Saison 2012 ausgetragen.

Geschäftsführer Benedict Forndran ist überzeugt, dass für alle Aktiven aus dem In-und Ausland ein interessantes Paket geschnürt wurde.

Er berichtet zur Zielsetzung von Baden Racing: „Wir wollen ein kompaktes und sportlich attraktives Frühjahrs-Meeting anbieten und es auch in den kommenden Jahren weiterentwickeln. Es soll sich noch mehr zum Jahresauftakt für die großen Rennen der Grasbahnsaison etablieren, zum ersten großen Treffpunkt des Jahres für alle!“

Champions League

Weitere News

  • Say Good Buy und Sound Machine reisen nach Doha

    Ein STARKEs Katar-Duo

    Doha/Katar 11.12.2019

    Noch gut eine Woche bis zu den nächsten Wüsten-Highlights mit deutscher Beteiligung: Am 21. Dezember steuert Eckhard Saurens Say Good Buy das Qatar Derby an. Der von Henk Grewe trainierte Listensieger greift mit Andrasch Starke in diesem mit 500.000 Dollar dotierten Highlight in Doha an.

  • Laccario mit Kurs auf das Dubai Sheema Classic

    Erobert der deutsche Derbysieger die Wüste?

    Spexard 11.12.2019

    Derbysieger Laccario nimmt voraussichtlich Kurs auf Dubai. Nach Angaben des Newsletters Turf Times steuert der Gewinner des bedeutendsten deutschen Galopprennens den Dubai World Cup-Tag an, wenn alles nach Plan verläuft.

  • Noch 88 Pferde im Rennen des Jahres 2020

    Der Derby-Countdown läuft auf Hochtouren

    Hamburg 10.12.2019

    Am 5. Juli 2020 steigt in Hamburg das bedeutendste Galopprennen des kommenden Jahres – das IDEE 151. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m). Bereits sieben Monate vor dem Blauen Band in der Hansestadt läuft der Countdown auf Hochtouren.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm