Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Winterfinale in Neuss steht

Es ist angerichtet

Köln 7. März 2012

Sieben Rennen sind zur Verabschiedung der Wintersaison am Neusser Zusatzrenntag zusammen gekommen.

Eigentlich hätte die Grasbahnsaison am kommenden Sonntag in Frankfurt eröffnet werden sollen. Ein eisiger und frostiger Winter wusste dies zu verhindern. Doch seit einiger Zeit zieht sich Väterchen Frost deutlich zurück, so dass dem Grasbahnauftakt am 18. März in Krefeld wohl nichts mehr im Wege stehen sollte.

Am kommenden Samstag wird in Neuss die Wintersaison verabschiedet. Die Entscheidung im Lauf zur Perlenkette wird fallen und eine der Amazonen wird sie ihrer Schmuckschatulle beifügen können. Zwei Läufe trennen eine der Damen von diesem wunderschönen Schmuckstück. Olga Laznovska hat am vergangenen Wochenende bereits Kurs in Richtung Perlenkette genommen.

Im besten Handicap der Karte, dem www.RaceBets.com-Rennen Ausgleich III über 1900 Meter, werden neun Kandidaten vertreten sein. Im Rahmen der Sandbahnsaison haben die ersten drei Startnummern, hinter denen sich Imondo (J. Overbeck; C. Müller), Omkareshwar (Ch. Peterschmitt; M. Pecheur) und First Stream (Chr. Von der Recke; S. Wandt) verbergen, schon erfolgreich agiert. Nun stehen sie mit den höchsten Gewichten aber aktueller Form im Rennen.

Der Start des ersten Rennens ist für 14.00 Uhr angesetzt. Zum Winterhalali wird gegen 17.00 Uhr geblasen.

Champions League

Weitere News

  • Bestens bestückte Sandbahnrennen am Dienstag in Neuss

    Katar-Derby-Test für Northsea Star

    Neuss 17.11.2017

    Die Sandbahnrennen gehen am Dienstag in Neuss in die nächste Runde, wenn ein PMU-Renntag mit insgesamt acht Rennen ab 17 Uhr ansteht. Alle Prüfungen, die sehr gut zusammengekommen sind, werden auch live nach Frankreich übertragen. Selbstverständlich sind wieder etliche Spezialisten der Szene mit von der Partie.

  • Presseerklärung

    Köln 17.11.2017

    Mit großem Erstaunen und Verärgerung musste der DVR e.V. aus der Presse entnehmen, dass der Mülheimer Rennverein Raffelberg e.V. gestern den Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Mülheimer Rennvereins Raffelberg e.V. gestellt haben soll. Das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. wird erneut vor vollendete Tatsachen gestellt.

  • Anzahl der Bedeckungen insgesamt in Deutschland leicht gestiegen

    Soldier Hollow der meistbeschäftigte Deckhengst 2017

    17.11.2017

    Soldier Hollow, hocherfolgreicher Beschäler im Gestüt Auenquelle, ist der Deckhengst 2017 in Deutschland mit den meisten Bedeckungen. 111 Stuten suchten den Vater des Großen Preis von Berlin-, Gerling-Preis, Hansa-Preis- und Prix Foy-Siegers Dschingis Secret auf.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm