Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Erstes Gruppe-Rennen in Europa bleibt in Frankreich

Amazing Beauty ohne Platzierung

Köln 17. März 2012

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge wird Trainer Michael Figge die Heimreise aus Saint-Cloud antreten.

Zwei seiner Schützlinge hatte der Münchener Coach mit auf die Reise zur westlich von Paris gelegenen Rennbahn in Saint-Cloud genommen. Amazing Beauty sollte im ersten europäischen Gruppe-Rennen der noch jungen Saison antreten. Die von Maxime Guyon gesteuerte Lady hatte allerdings mit dem Ausgang des Rennens nichts zu tun. Schnell musste sie passen und kam schließlich als vorletztes Pferd über die Ziellinie. Sie hatte zuletzt auf Listenebene in Cagnes-Sur-Mer mit einem tollen dritten Platz abgeschnitten, davor ein Klasse C-Rennen leicht gewonnen. Gewonnen hat die mit 80.000 Euro dotierte Gruppe-III-Prüfung über 2000 Meter der siebenjährige Hengst Chinchon (C. Laffon-Parias) unter Olivier Peslier. Er hat in seiner Karriere schon gut 900.000 Euro eingaloppiert und war die Messlatte für die anderen Teilnehmer.

Stall und Trainingsgefährte Lord Emery konnte in der abschließenden Ausgleichsprüfung hingegen seinen Gegnern (immerhin 14 an der Zahl) die Eisen zeigen. Er gewann unter Alexis Badel die mit 26.000 Euro dotierte Prüfung über 2400 Meter.

Champions League

Weitere News

  • Winterkönigin und Baden-Württemberg-Trophy als Top-Höhepunkte

    Das Super-Finale mit zwei Grupperennen in Baden-Baden

    Iffezheim 19.10.2017

    Was für ein Finale der Rennsaison 2017 in Baden-Baden: Am Sonntag kommen die Galoppfans in Iffezheim wieder voll auf ihre Kosten, denn am Abschlusstag des Sales & Racing Festivals stehen gleich zwei Gruppe-Rennen auf dem Programm, man spricht auch gerne von der Bundesliga des Turfs.

  • Debüt des Windstoß-Bruders Weltstar und zwei Jackpots

    Zwei Jagdrennen und ein spannender Einstand in Bremen

    Bremen 19.10.2017

    Seit 1857 gibt es den Bremer Rennverein. Und alle Turffreunde hoffen, dass auch in Zukunft Galopprennen auf der Traditionsrennbahn Vahr stattfinden. Am Erntedank-Renntag, einem Zusatz-Termin an diesem Sonntag, stehen insgesamt neun Prüfungen ab 13:15 Uhr auf dem Programm, parallel zum Finale des Sales & Racing Festivals in Baden-Baden. Unterstützt wird die Veranstaltung durch Sponsoren wie die Herren Albers, Darboven und Pavenstedt, die Besitzervereinigung und einen kleinen Kreis der Mitglieder.

  • Service-News für Abo-Kunden

    19.10.2017

    Aufgrund technischer Probleme kommt es bei der Wiedergabe der Rennvideos seit dem 1. Oktober 2017 teilweise zu fehlerhaften Ausgaben. Der Fehler wurde mittlerweile gefunden, so dass dieser zukünftig nicht mehr auftreten wird. Zudem sind wir darum bemüht, das Archiv rückwirkend auszubessern.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm