Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Vier Saisonrenntage im Herrenkrug

Saisoneinstand in Magdeburg

Magdeburg 18. April 2012

Traditionell finden am Samstag auf den im östlichen Deutschland angesiedelten Galopprennbahnen Renntage statt. Magdeburg macht am kommenden Samstag den Anfang.

Viele der deutschen Top-Ten Jockeys werden am Samstag zum Alleinveranstalter nach Magdeburg reisen. Gut gefüllte Felder werden Filip Minarik, Alex Pietsch, Eduardo Pedroza und die anderen Sattelkünstler und -künstlerinnen erwarten.

Unter anderem wird ein mit 7.000 Euro dotierter Ausgleich III über 1800 Meter gestartet. Mit fünf Ausgleich-IV-Prüfungen wird der Basissport gestärkt und entsprechend gewürdigt. Eine dieser Prüfungen ist den Amateurreitern vorbehalten, auf die wohl in fast keinem Rennstall verzichtet werden kann und die in der täglichen Trainingsarbeit wertvolle Dienste leisten.

Im Preis der Firma Johann Wacht über 1300 Meter kommt der Derbyjahrgang an den Start. Auch diese Prüfung ist mit 11 Pferden ausgezeichnet besetzt.

Um 14.00 Uhr öffnen sich erstmalig in der Saison 2012 in Magdeburg die Boxentüren. Neben dem Rennprogramm darf das kulinarische Vergnügen natürlich nicht zu kurz kommen – auch dafür wird selbstverständlich gesorgt sein.

Champions League

Weitere News

  • Versteigerung einer von Harald Glööckler bemalten, lebensgroßen Kunstfigur

    Buntes Pferd für den guten Zweck

    Iffezheim 22.08.2017

    Das von Harald Glööckler signierte künstlerische Unikat wird von United Charity für den guten Zweck versteigert. Der Erlös der Versteigerung geht ohne Abzug an die Aktion "RTL - Wir helfen Kindern".

  • Pressemitteilung Baden Racing

    Große Woche: Spitze in allen Bereichen

    Baden-Baden 22.08.2017

    In einer gut besuchten und mit ungewöhnlich vielen Gastrednern bestückten Pressekonferenz hat Baden Racing am Dienstag auf die bevorstehende GROSSE WOCHE aufmerksam gemacht. Sportlich ist das Sommer-Meeting auf der Galopprennbahn Baden-Baden / Iffezheim vom 26. August bis 3. September ohnehin Spitze in Deutschland. An sechs Renntagen werden sechs der sportlich und züchterisch besonders wertvollen Gruppe-Rennen geboten und insgesamt mehr als 1,18 Millionen Euro Preisgeld in 50 Rennen ausgeschüttet. Höhepunkt ist der 145. Longines Grosser Preis von Baden am 3. September, ein Gruppe 1-Rennen und Teil der German Racing Champions League. Hier soll es zum Duell zwischen dem amtierenden Derbysieger Windstoß und dem „Galopper des Jahres“ und Vorjahressieger Iquitos kommen.

  • Schiergen-Hengst in den Forego Stakes in Saratoga

    Deutsche US-Hoffnung Ross um 600.000 Dollar!

    Saratoga/USA 22.08.2017

    Am Samstagabend werden die deutschen Turffans wieder in die USA blicken, denn dort bestreitet der von Peter Schiergen in Köln trainierte Ross in den Farben des Stalles Domstadt ein Top-Rennen in Saratoga (New York). Sein Ziel sind die Forego Stakes, eine mit 600.000 Dollar dotierte Grade I-Prüfung über 1.400 Meter auf der Sandbahn.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm