Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Deutschlands Trainerlegende verstarb in Baden-Baden

Trauer um Heinz Jentzsch

Köln 23. April 2012

92 Jahre wurde Deutschlands Trainerlegende Heinz Jentzsch alt. Am vergangenen Samstag verstarb er in Baden-Baden.

Getrost darf man Heinz Jentzsch als den erfolgreichsten deutschen Galoppertrainer aller Zeiten bezeichnen. Über 4000 Rennen haben die von ihm trainierten Pferde gewonnen, 31 Mal sicherte er sich das deutsche Trainerchampionat und achtmal stellte er den Derbysieger.

Mit Lando trainierte er nicht nur den Derbysieger 1993, sondern schrieb auch internationale Rennsportgeschichte, als er mit dem Acatenango-Sohn 1995 erstmalig ein in Deutschland trainiertes Pferd im Japan-Cup an den Start brachte und Lando diesen mit komfortablem Vorsprung gewann.

Den Lando Vater Acatenango führte Jentzsch 1985 zum Derbysieg.

Für die internationale Turfwelt und darüber hinaus, wird Heinz Jentzsch als Mensch und großer Pferdemann unvergessen bleiben.

Champions League

Weitere News

  • Henkel Europa Meile mit spannender Revanchepartie

    Erneuter „Wonnemond“-Aufgang in Düsseldorf?

    Düsseldorf 26.04.2018

    Zweites Gruppe-Highlight der Rennsaison 2018 am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf: In der Henkel Europa Meile (Gr. III, 55.000 Euro, 1.600 m, 7. Rennen um 16:55 Uhr) treffen sich erneut die Cracks auf dieser Distanz. Allen voran natürlich der Düsseldorfer Star-Galopper Wonnemond (Bayarsaikhan Ganbat), der hier gerade seinen Erfolg in der Frühjahrsmeile wiederholte.

  • Großer Jubiläums-Renntag in Mannheim

    Internationales Aufgebot in der Badenia

    Mannheim 26.04.2018

    Natürlich wird der Badenia-Renntag am Sonntag im Jubiläumsjahr (150 Jahre Badischer Rennverein) ein ganz besonderer Tag in Mannheim (acht Rennen ab 14 Uhr). Das 115. Große Heinrich Vetter – Badenia – Jagdrennen (Listenrennen, 4.200 m, 7. Rennen um 17:15 Uhr) ist die große Zugnummer für alle Fans des Hindernissports.

  • Letzte Saison von Iquitos, dem German Racing Champions League-Sieger von 2016

    Pressekonferenz mit großer Resonanz

    Hannover 26.04.2018

    Die erwartet große Resonanz hatte die Pressekonferenz des Hannoverschen Rennvereins im Vorfeld des Hannover 96-Renntages am 1. Mai.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm