Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Badenia-Jagdrennen geht an den Start

Saisonhöhepunkt in Mannheim

Mannheim 25. April 2012

Ein Jagdrennen auf Listenebene ist in Rennsport-Deutschland mittlerweile zur Rarität geworden. Auf der Waldrennbahn in Mannheim wird diese Rarität am kommenden Sonntag angeboten.

Es ist das einzige seiner Art in Deutschland, das Badenia - Jagdrennen, Listenprüfung über 3600 Meter, das am kommenden Sonntag auf der wunderschönen Mannheimer Waldrennbahn gelaufen wird. Die Cracks der festen Sprünge werden in der Traditionsprüfung an den Start kommen. Nicht nur einheimische Pferde werden dabei sein, auch aus dem benachbarten Frankreich, aus Belgien und Tschechien werden Pferde an den Start kommen. Titelverteidigerin Deuxcentdixhuit (A. Kleindienst; J. Korpas) reist aus Frankreich an, sie wird sich mit einigen chancenreichen Kandidaten messen. Dotiert ist das 109. Grosse Heinrich Vetter-Badenia-Jagdrennen mit 12.000 Euro, 6.600 Euro winken dem Sieger.

Neben dem Jagdrennen steht am Hauptrenntag in Mannheim der Preis der ALBERS Wettbörse geben, ein Hürdenrennen über 3200 Meter auf dem Programm. Gut besetzte Handicaps versprechen zudem spannenden Pferdesport.

Um 13.00 Uhr öffnen sich die Pforten in Mannheim-Seckenheim zu einem stimmungsvollen und spannenden Renntag. Gegen 14.00 Uhr wird der erste Start erfolgen.

Champions League

Weitere News

  • Die drei Kandidaten für die Vorauswahl stehen fest.

    Wer wird 61. Galopper des Jahres?

    Köln 23.01.2019

    Iquitos, Well Timed und Weltstar sind die drei Finalisten der beliebten Publikumswahl für den Galopper des Jahres 2018. Das ist das Ergebnis der spannenden Vorauswahl, die renommierte Fachjournalisten und Galoppsportfotografen durchführten. Zu der ältesten Publikumswahl im Sport ruft German Racing zum 61. Mal auf und wird dabei unterstützt vom Medienpartner Sport-Welt.

  • Preis der Perlenkette verspricht Hochspannung

    Der große Traditionswettbewerb für Amazonen in Neuss

    Neuss 23.01.2019

    Es ist ein absoluter Traditionswettbewerb für die Amazonen: Die Albers & Sieberts Buchmacher GmbH - Perlenkette 2019 lockt die Amazonen auf die Sandbahn nach Neuss. Am Samstag steht der erste von drei Wertungsläufen an. Am 10. Februar ist der zweite Durchgang, ehe das Finale am 24. Februar über die Bühne gehen wird. Die Gesamtsiegerin erhält eine wertvolle Perlenkette.

  • Jan Pommer im Interview

    „Gemeinsam können wir das große Potential des Galopprennsports noch besser ausschöpfen“

    Köln 22.01.2019

    Der neue Geschäftsführer PR und Marketing beim Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. ist seit einigen Wochen im Amt. Wir haben ihm einige Fragen gestellt.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm