Login
Trainerservice
Schliessen
Login

SPARDA 143. Deutsches Derby 2012

Neuer Titelsponsor für Deutsches Derby

Hamburg 9. Mai 2012

Das traditionsreiche Spitzenereignis des Galopp-Sports bekommt zur 143. Auflage einen neuen Titelsponsor und heißt nun erstmals SPARDA Deutsches Derby. Die SPARDA-Bank ist bereits seit 2011 Namensgeber für den SPARDA Derby Park.

Vor rund drei Jahren stieg die in der Region verankerte SPARDA-Bank erstmals in Hamburg als Sponsoring-Partner in den Galopp-Sport ein. Damals unter dem Gesichtspunkt, eines der wichtigsten Sportereignisse in der Hansestadt zu unterstützen. SPARDA-Bank und das Unternehmen J.J. Darboven sind seither zwei der bedeutendsten Säulen auf denen das Derby-Meeting ruht. Aus dem IDEE Deutschen Derby – traditionell der sportliche Höhepunkt des sechstägigen Derbymeetings – wird das SPARDA 143. Deutsche Derby. Albert Darboven, einer der renommiertesten Unternehmer der Hansestadt, erfolgreicher Vollblutzüchter und Vizepräsident des Hamburger Renn-Clubs sieht das Engagement des Bankhauses für das Top-Ereignis mit Freude. Gelaufen wird das 2400 Meter lange Derby, an dem ausschließlich dreijährige Hengste und Stuten teilnehmen dürfen, ausnahmsweise am Sonntag, dem 1. Juli, also bereits am dritten Renntag des Derby-Meetings. Mit mehr als einer halben Million Euro Preisgeldern und Prämien zählt dieses Rennen zu den prestigeträchtigsten des internationalen Galopp-Sports.

Champions League

Weitere News

  • Jan Pommer im Interview

    „Gemeinsam können wir das große Potential des Galopprennsports noch besser ausschöpfen“

    Köln 22.01.2019

    Der neue Geschäftsführer PR und Marketing beim Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. ist seit einigen Wochen im Amt. Wir haben ihm einige Fragen gestellt.

  • Sauren-Crack am Donnerstag im Al Fahidi Fort

    Zweiter Dubai-Auftritt für Degas

    Dubai 22.01.2019

    Zweiter Wüsten-Auftritt für Eckhard Saurens Degas am Donnerstag beim World Cup Carnival in Dubai: Der von Champion Markus Klug trainierte Gruppesieger bestreitet nach seinem zehnten Platz in den Singspiel Stakes am 3. Januar nun sein nächstes Rennen am Persischen Golf.

  • Zehn Deckhengste werden präsentiert

    Züchtertreff im Gestüt Röttgen

    Köln 22.01.2019

    Über 400 Gäste werden am Samstag, 26. Januar beim großen Züchtertreff im Gestüt Röttgen erwartet. In Kooperation mit den Gestüten Etzean, Graditz, Karlshof, Lindenhof und Ohlerweiherhof werden in der Deckhalle zehn Deckhengste präsentiert.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm