Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Monami gewinnt Diana Trial in Berlin

Der Hattrick der Winterkönigin

Berlin-Hoppegarten 27. Mai 2012

Die Nummer Eins der dreijährigen Stuten des deutschen Turfs bleibt Monami. Die amtierende Winterkönigin schaffte in Berlin-Hoppegarten im Diana-Trial (70.000 Euro) den lupenreinen Hattrick und gewann beim dritten Start ihr drittes Rennen.

Jockey Jozef Bojko, Derbysiegreiter 2011 mit Waldpark, musste Nerven wie Stahlseile haben, um den Hattrick perfekt zu machen und der Stute ihre weiße Weste zu belassen. Eingangs der Zielgeraden saß Monami hinter einigen Gegnerinnen fest, fand keine Lücke, die sich schlussendlich dann doch auftat. Mit gewaltigem Antritt schaffte Monami es noch, die führende Wasimah in die Knie zu zwingen, Dritte wurde Nymphea.

Das Gestüt Etzean ist Züchter und Besitzer der jetzt als Favoritin für den Preis der Diana geltenden Monami, Championtrainer Andreas Wöhler aus Gütersloh ist für den Stutenklassiker bestens gerüstet. Der Auftakt in das Pfingstwochenende mit zahlreichen Top-Rennen für die Dreijährigen hätte für Wöhler nicht besser sein können. Mit Monami könnte es jetzt bei der Derbywoche in Hamburg weitergehen, bevor die Diana ansteht. Jockey Jozef Bojko, der Monami schon in der Winterkönigin und auch beim ersten Karrieresieg zuvor geritten hatte, war im Diana-Trial aufgrund einer Sperre von Wöhlers Stalljockey Eduardo Pedroza zu dem Siegritt auf Monami gekommen.

Im Listenrennen, dem Pfingst-Stutenpreis über 1200 Meter für die Stuten konnte sich Dominik Moser über seine erste Black Type Siegerin freuen. Er brachte die toll gesteigerte Gracia Directa an den Start. Nach ihrem Sieg im Badener Silberhandicap am 17. Mai, ging sie direkt in diese Listenprüfung und siegte sicher vor Aslana (P. Schiergen; A. Starke) und der zweiten Moser Stute Josephine Blanche (P. Krowicki).

Im Ausgleich II schien für Attiko (U.Stech; M. Seidl) der Zielpfosten schon in Reichweite zu sein, als The Blue (T. Kluczynski; W.Szymczuk) durch das Feld schoss und sich im letzten Moment den Sieg schnappte. Der Gast aus Polen hat schon einige ansprechende Leistungen in dieser Saison gezeigt und sein Potential aufblitzen lassen. Auf Rang drei kam noch Kahoon (A. Wöhler; J. Bojko).

Champions League

Weitere News

  • Attraktive Jackpots in der Dreier- und Viererwette

    Flutlichtrenntag am Montag in Dortmund

    Dortmund 23.01.2020

    Der amtierende Jockey-Champion Bauyrzhan Murzabayev meldet sich am Montag, 27. Januar, auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel zurück. Es ist der erste Renntag unter Flutlicht seit rund 18 Monaten in Dortmund, denn der erste Start der sechs Rennen in besonderer Atmosphäre erfolgt um 17:30 Uhr. Für Wett-Interessierte gibt es zwei echte Anreize: Jackpots in einer Dreierwette und in der Viererwette. Der Eintritt ist wie immer in der Wintersaison frei, auch für die beheizte Glastribüne.

  • Top-Auszeichnung für Waldgeist in London

    Große Ehre für deutsches Ausnahmepferd

    London/England 22.01.2020

    Große Ehre für den deutschen Galopprennsport: Waldgeist, für die Gestüte Ammerland und Newsells Park imponierender Sieger im Qatar Prix de l‘ Arc de Triomphe 2019 in ParisLongchamp, wurde am Mittwochnachmittag im Landmark Hotel in London als eines der drei besten Rennpferde der Welt des vergangenen Jahres (Longines‘ Best Racehorse 2019) ausgezeichnet.

  • Mitgliederversammlung beschließt neue Satzung und neuen Kommunikationsauftritt

    Köln 22.01.2020

    Bei der gestrigen Mitgliederversammlung des Dachverbandes des deutschen Galopprennsports wurden bedeutende Entscheidungen für eine positive Zukunftsgestaltung getroffen. In Köln trafen sich Mitglieder und Delegierte, um gemeinsam über Schwerpunktthemen der Verbandsarbeit zu beraten.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm