Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Hannover mit zehn Prüfungen

Pfingsmontag in den Startlöchern

Hannover 28. Mai 2012

Die neue Bult ist bekannt für zahlreiche Zuschauer, ein gelungenes Rahmenprogramm und tollen Pferdesport. Auch in Hannover rückt man am Pfingstsonntag in die Boxen ein.

Zehn Rennen stehen auf dem Programm, zusätzlich lockt ein Haflinger-Rennen - die Haflinger-Trophy - mit viel Prominenz im Sattel.

Am Pfingstsonntag waren noch in Hoppegarten alle Blicke auf die Ladies gerichtet, am Pfingstmontagstag wird dies auch auf der Neuen Bult in Hannover der Fall sein. Hier rücken im Preis der Hannoverschen Volksbank sieben Stuten in die Boxen ein und werden sich auf Listenebene messen. 20.000 Euro sind an Preisgeldern ausgelobt. Über die Meile laufen die Ladies. Mit einem Sieg in der Tasche reist aus der Bundeshauptstadt die Stute Baisse an. Sie gehört dem Hoppegartener Rennbahneigner Gerhard Schöningh. Zwei der auch heute antretenden Konkurrentinnen aus dem Hause Schiergen ließ sie damals hinter sich. Jardina (P. Schiergen; D. Schiergen) und Wolkenburg (P. Schiergen; K. Clijmans) werden sicherlich die Revanche suchen. Dalarna (W. Hickst; A. Pietsch) beendete die letzte Saison mit zwei Siegen in der Listenklasse, das Können besitzt die Dashing Blade Tochter, ob die Kondition schon reicht bleibt abzuwarten.

Gleich zu Beginn des Renntages werden sie die dreijährigen Pferde über 1300 Meter treffen. Charles Darwin (D. Moser; K. Clijmans) hat schon Stallgefährtin Gracia Directa hinter sich gelassen, die aktuell in Hoppegarten ein Listenrennen gewann.

Acht Dreijährige treten über die Derbydistanz von 2400 Metern an. Kolossos (P. Harley; R. Havlin) und North Star (A. Wöhler; J. Bojko) sollten ihre zuletzt gezeigten Formen korrigieren können. Cascavel (P. Schiergen; D. Schiergen) hat ein recht ordentliches Rennen im Bauch, sollte beachtet werden. Ebenso auf den Wettschein gehört Winning King (W. Baltromei; St. Hellyn), der nun auf der richtigen Distanz angekommen sein sollte.

Um 13.40 Uhr geht es los, dann öffnen sich erstmalig am Pfingstmontag in Hannover die Boxen.

Champions League

Weitere News

  • Frauen-Power: Höchstpreis geht an neues Syndikat von 16 Damen

    Aus 18 Ländern - viele internationale Käufer bei der BBAG-Oktober-Auktion

    Baden-Baden-Iffezheim 19.10.2019

    Das Sales & Racing Festival begann am Donnerstag mit einem von zahlreichen nationalen und internationalen Gästen besuchten Oktober-Fest in der Freilufthalle der BBAG. Der Auftakt am Freitag zur diesjährigen Oktober-Auktion der Baden-Badener Auktionsgesellschaft fiel zufriedenstellend aus. Die Höchstpreise wurden allerdings am Samstagabend notiert.

  • Karlshofer Stute dominiert im höchstdotierten Zweijährigen-Rennen Deutschlands

    Die 100.000 Euro-Show von No Limit Credit

    Baden-Baden 19.10.2019

    Jede Menge Geld für No Limit Credit: Die von Andreas Suborics in Köln für das Gestüt Karlshof (Gernsheim) trainierte zweijährige Stute mit diesem einprägsamen Namen triumphierte am Samstag beim Sales & Racing Festival auf der Galopprennbahn in Baden-Baden im höchstdotierten Rennen für die Nachwuchsgalopper. Mit dem französischen Jockey Clement Lecoeuvre galoppierte die Night of Thunder-Tochter, die als Jährling bei der BBAG-Auktion bei 32.000 Euro nicht verkauft worden war, im Ferdinand Leisten-Memorial (BBAG Auktionsrennen, 200.000 Euro, 1.400 m) 100.000 Euro Siegprämie auf das Konto der auch als Züchter zeichnenden Familie Faust.

  • Pressemitteilung Baden Racing

    Trainingssandbahn wird grundlegend saniert

    Baden-Baden 18.10.2019

    Die nur im Training benutzte Sandbahn auf der Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim wird Anfang des kommenden Jahres grundlegend saniert. Das hat Baden Racing-Präsident Dr. Andreas Jacobs angekündigt - nach einer Begehung der Trainingsbahn, gemeinsam mit Vertretern der Trainingszentrale Iffezheim und Bürgermeister Christian Schmid am Donnerstag. Durch die heftigen Regenfälle in den vergangenen Wochen seien vermehrt Steine auf der Sandbahn nach oben gespült worden.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm