Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Die Union eine altehrwürdige Traditionsprüfung

Die Generalprobe des Derby-Favoriten Novellist

Köln 8. Juni 2012

Der ungeschlagene Derbyfavorit Novellist ist der große Star des 177. Oppenheim-Union-Rennens am Sonntag auf der Galopprennbahn in Köln. Mit seinem Jockey Eduardo Pedroza im Sattel soll der drei Jahre alte Hengst eine gelungene Generalprobe für das Rennen um das begehrte Blaue Band absolvieren, das am ersten Juli-Sonntag in Hamburg ausgetragen wird.

Novellist trifft in der Union, dem ältesten aller deutschen Galopprennen, auf sieben Gegner, von denen indes keiner mit annähernd so guten Formen wie Novellist antritt. Der bei drei Starts dreimal siegreiche Hengst ist der Top-Favorit in der mit 100.000 Euro dotierten Traditionsprüfung in der Domstadt.Bei diesen drei Siegen deklassierte der von Championtrainer Andreas Wöhler in Gütersloh trainierte Hengst die Gegner mit insgesamt 19 Längen Vorsprung. Dr. Christoph Berglar aus Köln ist Züchter und Besitzer des aktuell besten Dreijährigen des Landes, der in der Union diese Rolle festigen soll. Die altehrwürdige Union ist der nach wie vor wichtigste Derbytest, der Sieger wird aller Voraussicht nach, wenn kein Stargalopper aus dem Ausland nachgemeldet wird, im Derby in der Favoritenrolle stehen.

Für die Union nachgemeldet wurde Mano Diao, den der französische Spitzenjockey Olivier Peslier reiten wird, und dessen Besitzer Werner Heinz im Turf das Glück schon oft auf seiner Seite hatte. Gegen Novellist hatte Mano Diao beim letzten Start im Frühjahrs-Preis des Bankhauses Metzler aber schon nicht den Funken einer Chance. Girolamo mit Andrasch Starke im Sattel und Gestüt Röttgens Andreas, ein wohl noch stark steigerungsfähiges Pferd, sind nebst Mano Diao in der Union die chancenreichsten Herausforderer des Favoriten Novellist.Dessen Vater Monsun war selbst Derbyzweiter, geschlagen von Lando, hat sich in der Zucht indes den Namen eines Jahrhundert-Deckhengstes erarbeitet. Novellist könnte ein weiterer Star sein, den Monsun hervorgebracht hat.

Champions League

Weitere News

  • Murzabayev-Power entscheidet das Hoppegarten-Highlight

    Auenwolf kämpft wie ein Löwe

    Berlin-Hoppegarten 14.09.2019

    Sein Name ist Auenwolf, doch er kämpfte wie ein Löwe: Mit einer unbändigen Willenskraft gewann der von Dr. Andreas Bolte in Lengerich für Walter Kohler trainierte fünfjährige Wallach das Hauptrennen beim bestens besuchten Brandenburg-Renntag am Samstag auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten.

  • Top-Besetzung im RaceBets 135. Deutsches St. Leger am Sonntag

    Wer macht den Scheich in Dortmund reich?

    Dortmund 12.09.2019

    Der sportliche Höhepunkt des Jahres auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel ist auf große Resonanz gestoßen: Im RaceBets 135. Deutsches St. Leger läuft am Sonntag, 15. September, die Maximalzahl von 14 Startern mit starken internationalen Gästen. Weitere Highlights der insgesamt neun Rennen sind das BBAG Auktionsrennen und der Dortmunder Super-Sprinter Cup. Der erste Start erfolgt um 13:30 Uhr, wer ein Gewinnerticket (50 Euro Wettgutschein) kauft, hat freien Eintritt. Für die kleinen Gäste gibt es ein kostenloses Ponyreiten.

  • Say Good Buy vor nächstem Solo in Hannover

    Sagt er erneut „auf Wiedersehen“?

    Hannover 12.09.2019

    Hannover-Highlights im Doppelpack – das ist das Motto am Sonntag in Hannover, wenn zehn Prüfungen ab 13:15 Uhr auf die Rennbahn Neue Bult locken. Zwei Top-Rennen ragen heraus. Da wäre zum einen das mit 52.000 Euro ausgestattete Kurd v. Lenthe - Erinnerungsrennen - BBAG Auktionsrennen Hannover über 2.000 Meter (7. Rennen um 16:35 Uhr). In atemberaubender Manier gewann der im Besitz von Eckhard Sauren stehende Dreijährige Say Good Buy (A. Hamelin) hier ein ähnliches Rennen und sollte daher im 16er-Feld beste Chancen besitzen.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm