Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Galopprennbahnen ein Hort der Erholung

SPIEGEL empfiehlt: Urlaubs-Tipp Pferderennen

Köln 8. Juni 2012

Den Spruch „Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen“, kennt eigentlich fast jeder. Dieses kleine Urlaubszitat wird durch einen Bericht vom SPIEGEL auf der Kölner Rennbahn in ein ganz neues Licht gerückt.

Redakteur Frank Patalong berichtet von seinen Beobachtungen während eines Renntag auf der Weidenpescher Rennbahn in Köln. Er empfiehlt der gestressten Seele einen Kurzurlaub auf der Pferderennbahn, um den Kopf dabei wieder freizubekommen.

Der deutsche Rennsport ist keine geschlossene bzw. steife Veranstaltung welche nur dem gehoben Stand vorbehalten ist, so die Feststellung des SPIEGEL. Dem Redakteur fielen dabei der bunte Mix von Besuchern auf. Familien mit Nachwuchs, die den Renntag als Picknick-Event nutzen oder die eingefleischten Rennbahn-Fans welche seit Jahrzehnten treue Gäste sind.

Die Eintrittspreise beschreibt der Journalist als pragmatisch für Köln. 6 Euro die Einzelkarte und Familien können für 10 Euro gemeinsam die Rennbahn besuchen. Logenplätze kosten 3 Euro Aufpreis pro Person.

Mit seinen Würstchenbuden und Biergärten bietet die Galopprenbahn nach Meinung des Spiegel-Online Journalisten den Charme eines Volksfestes. Wer tiefer in die Tasche greifen möchte, kann den Rennbahnbesuch zu einem High-Society-Event gestalten.
Fazit: Ein sehr lesenswerter Artikel von Spiegel-Online über einen Rennbahnbesuch mit schöner Bilderstrecke.

Nachzulesen ist der Bericht unter folgenden Link (http://bit.ly/SPIEGEL-TIPP): Hier klicken!

Champions League

Weitere News

  • Mr. Ed als Publikumsmagnet

    Equitana voller Erfolg für den Galopprennsport

    Essen 19.03.2019

    Mehr als 180.000 Besucher, gestiegene Internationalität und eine hautnahe Atmosphäre – das ist die Bilanz der größten Pferdesportmesse der Welt, der Equitana 2019. Groß und Klein trafen sich auf einem stets gut besuchten Stand von German Racing zum Proberitt auf dem elektronischen Rennpferd Mr. Ed oder zum Austausch über den Galopprennsport.

  • Mitgliederversammlung des Badischen Rennvereins

    Stephan Buchner wieder Präsident in Mannheim

    Mannheim 19.03.2019

    Zum zweiten Mal nach 2011 bis 2014 wurde Stephan Buchner am vergangenen Donnerstag bei der Mitgliederversammlung auf der Rennbahn in Seckenheim zum Präsidenten des Badischen Rennvereins Mannheim gewählt.

  • Weltmeisterin Rebecca Danz wird sehr gute Zweite

    Tolles Ergebnis bei Sportler-Wahl in Oberhausen

    Oberhausen 18.03.2019

    Klasse-Auszeichnung: Rennreiterin Rebecca Danz (29) belegte bei der Wahl zur Oberhausener Sportlerin des Jahres 2018 einen glänzenden zweiten Platz hinter der deutschen Schwimmerin Michelle Lambert, die überraschend über 200 m Brust bei den Kurzbahnmeisterschaften den Deutschen Meistertitel errungen hatte.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm