Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Dzubasz und Pyritz erfolgreichste Aktive

Maximool imponiert in Berlin

Berlin-Hoppegarten 10. Juni 2012

Bei den dreijährigen Vollblütern sah das Hoppegartener Publikum am Sonntag mit Maximool (R. Dzubasz; F. Guanti) einen hochüberlegenen Sieger.

Erst fünf Längen dahinter kam Blue Lulin (H.-J. Gröschel; W. Panow) ins Ziel, den wiederum sechs Längen von Alte Lady (R. Dzubasz; P. J. Werning) trennten. Über die Steherdistanz von 2400 Metern im Preis der Spielbank Berlin verlor der Mamool Sohn förmlich die Gegner.

Im Preis von Abu Dhabi Ausgleich III über 1400 Meter lieferten sich New Dolly (U. Stech; K. Clijmans) und Nice Nelly (R. Dzubasz; St. Hellyn) ein heißes und vor allem knappes Finish, das New Dolly schließlich mit einem kurzen Kopf für sich entschied.

Die erfolgreichsten Trainer waren Roland Dzubasz und Lutz Pyritz. Sie konnten jeweils zwei Sieger vom Geläuf holen. Bei Roland Dzubasz kam zu dem Sieg von Maximool noch der volle Erfolg im abschließenden Ausgleich III mit Savannah Wind (J. Grimmer). Lutz Pyritz schnappte sich mit Coca (K. O'Hara) den Ausgleich IV über 2200 Meter und mit Tamas (St. Hellyn) den Ausgleich IV über 1800 Meter.

Champions League

Weitere News

  • Say Good Buy und Sound Machine reisen nach Doha

    Ein STARKEs Katar-Duo

    Doha/Katar 11.12.2019

    Noch gut eine Woche bis zu den nächsten Wüsten-Highlights mit deutscher Beteiligung: Am 21. Dezember steuert Eckhard Saurens Say Good Buy das Qatar Derby an. Der von Henk Grewe trainierte Listensieger greift mit Andrasch Starke in diesem mit 500.000 Dollar dotierten Highlight in Doha an.

  • Laccario mit Kurs auf das Dubai Sheema Classic

    Erobert der deutsche Derbysieger die Wüste?

    Spexard 11.12.2019

    Derbysieger Laccario nimmt voraussichtlich Kurs auf Dubai. Nach Angaben des Newsletters Turf Times steuert der Gewinner des bedeutendsten deutschen Galopprennens den Dubai World Cup-Tag an, wenn alles nach Plan verläuft.

  • Noch 88 Pferde im Rennen des Jahres 2020

    Der Derby-Countdown läuft auf Hochtouren

    Hamburg 10.12.2019

    Am 5. Juli 2020 steigt in Hamburg das bedeutendste Galopprennen des kommenden Jahres – das IDEE 151. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m). Bereits sieben Monate vor dem Blauen Band in der Hansestadt läuft der Countdown auf Hochtouren.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm