Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Derbyfeld 2012

Zur Einstimmung

Hamburg 28. Juni 2012

Damit Sie sich schon einmal auf das Top-Event am kommenden Sonntag einstimmen können, finden Sie hier das Starterfeld der Derbyteilnehmer 2012.

SPARDA 143. Deutsches Derby (745.000 Euro, 2400 Meter)

Nr. Form Pferd Jockey Besitzer
1 1 1 1 1 - Novellist Eduardo Pedroza Dr. Christoph Berglar
2 2 1 2 1 1 Black Arrow Frankie Dettori Stall 24
3 3 1 2 3 2 Salon Soldier Filip Minarik Stall Hornoldendorf
4 1 2 1 2 3 Feuerblitz Robert Havlin Rennstall Eivissa
5 7 4 1 1 2 Pastorius Terence Hellier Stall Antanando
6 2 1 2 2 3 Munic Boy Frederik Tylicki Dörner/King’s Broth.
7 4 3 7 1 - Girolamo Andrasch Starke Gestüt Ebbesloh
8 1 1 6 4 3 Baltic Rock Gary Hind Gestüt Ammerland
9 5 3 1 - - Mano Diao Fredrik Johansson WH Sport Internat.
10 6 2 1 1 - Andolini Jozef Bojko Thomas Gehrig
11 4 1 1 2 - Nostro Amico Andre Best Stall Mercurius
12 4 5 1 - - Milord Adrie de Vries Gestüt Schlenderhan
13 3 2 1 2 4 Russian Song Eugen Frank Rennstall Darboven
14 5 6 2 2 0 Anakin Skywalker Daniele Porcu Polami/Razavi
15 3 3 5 1 - Macao Alexander Pietsch Thomas Gehrig


Form: Platzierung bei den letzten fünf Starts, letzte Form links.

Champions League

Weitere News

  • Fünfter Lauf der German Racing Champions League

    „Krümel“ auf dem Weg zur Titelverteidigung im Großen Dallmayr-Preis

    München 19.07.2018

    Mit 1,56 Meter Stockmaß ist er einer der Kleinsten, doch „Krümel“, wie er liebevoll in seinem Stall in Langenhagen bei Hannover genannt wird, gehört längst zu den größten deutschen Rennpferden der jüngeren Vergangenheit. 2016 schrieb er Turfgeschichte, als der die Premiere der German Racing Champions League gewann. 2017 wurde er Zweiter hinter Guignol, aber 2018 schickt er sich erneut an, in der Rennserie zu triumphieren. Im zweiten Lauf, dem Großen Preis der Badischen Wirtschaft, siegte er, im bevorstehenden fünften Lauf, dem Großen Dallmayr-Preis am 29. Juli in München, zählt er als Titelverteidiger zu den Favoriten.

  • Bad Harzburg wieder mit Top-Programm

    Superhandicap, Seejagdrennen und vieles mehr

    Bad Harzburg 19.07.2018

    Auch am ersten Meetingssonntag mit acht Prüfungen ab 14 Uhr stimmt die sportliche Komponente beim Meeting in Bad Harzburg. Denn man bietet wieder ein Superhandicap, nachdem eine Abteilung dieses Ausgleiches III über 1.850 Meter vom Samstag auf den Sonntag gelegt wurde. In diesem 7. Rennen um 17:25 Uhr präsentiert sich einmal mehr ein starkes 16er-Feld.

  • Datenschutzgrundverordnung

    Veröffentlichung von Daten

    Köln 18.07.2018

    Falls persönliche Daten auf unserer Internetseite www.german-racing.com veröffentlicht werden sollen, steht ein entsprechendes Formular zum Download auf unserer Seite zur Verfügung und sollte bei Versendung an das Direktorium neben der Unterschrift auch die entsprechende Konto-Nummer - wenn vorhanden - enthalten.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm