Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Derbyfeld 2012

Zur Einstimmung

Hamburg 28. Juni 2012

Damit Sie sich schon einmal auf das Top-Event am kommenden Sonntag einstimmen können, finden Sie hier das Starterfeld der Derbyteilnehmer 2012.

SPARDA 143. Deutsches Derby (745.000 Euro, 2400 Meter)

Nr. Form Pferd Jockey Besitzer
1 1 1 1 1 - Novellist Eduardo Pedroza Dr. Christoph Berglar
2 2 1 2 1 1 Black Arrow Frankie Dettori Stall 24
3 3 1 2 3 2 Salon Soldier Filip Minarik Stall Hornoldendorf
4 1 2 1 2 3 Feuerblitz Robert Havlin Rennstall Eivissa
5 7 4 1 1 2 Pastorius Terence Hellier Stall Antanando
6 2 1 2 2 3 Munic Boy Frederik Tylicki Dörner/King’s Broth.
7 4 3 7 1 - Girolamo Andrasch Starke Gestüt Ebbesloh
8 1 1 6 4 3 Baltic Rock Gary Hind Gestüt Ammerland
9 5 3 1 - - Mano Diao Fredrik Johansson WH Sport Internat.
10 6 2 1 1 - Andolini Jozef Bojko Thomas Gehrig
11 4 1 1 2 - Nostro Amico Andre Best Stall Mercurius
12 4 5 1 - - Milord Adrie de Vries Gestüt Schlenderhan
13 3 2 1 2 4 Russian Song Eugen Frank Rennstall Darboven
14 5 6 2 2 0 Anakin Skywalker Daniele Porcu Polami/Razavi
15 3 3 5 1 - Macao Alexander Pietsch Thomas Gehrig


Form: Platzierung bei den letzten fünf Starts, letzte Form links.

Champions League

Weitere News

  • André Fabre wird der neue Betreuer des Hoffnungsträgers

    Spitzenzweijähriger Alson zum französischen Spitzentrainer

    Bergheim 12.11.2019

    Gestüt Schlenderhans Alson, der wohl beste zweijährige deutsche Hengst der vergangenen Jahre, wird seine Karriere unter der Regie des französischen Meistertrainers André Fabre in Chantilly fortsetzen. Der bislang von Jean-Pierre Carvalho in Bergheim trainierte Klassehengst, zuletzt imponierender 20-Längen-Gewinner des Criterium International, wechselt nach der Schließung der Trainingsanlage im Gestüt Schlenderhan zum Jahresende nach Frankreich.

  • 200.000 Dollar-Rennen: Sword Peinture bei der großen Premiere mit dabei

    Deutsche Stute reist nach Bahrain

    Bahrain 12.11.2019

    Am 22. November wird in Bahrain Geschichte geschrieben: An diesem Tag findet in dem aus 33 Inseln bestehenden Wüstenstaat, der kleiner ist als das Hamburger Stadtgebiet, erstmals ein internationales Galopprennen statt. Und Deutschland ist dank einer Einladung mit dabei.

  • Murzabayevs Titel rückt immer näher

    Neun Punkte Vorsprung!

    Köln 11.11.2019

    War das die Entscheidung im Championatskampf der Jockeys? Über viele Wochen hinweg lieferten sich Bauyrzhan Murzabayev und Maxim Pecheur einen begeisternden Fight um den Titel, der in beiden Fällen eine Premiere wäre. Doch am vergangenen Wochenende vergrößerte Murzabayev seinen Vorteil erheblich.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm