Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Sieg für „Stall Torjäger“

Dream Wedding trifft ins Schwarze

Krefeld 8. Juli 2012

Die zwei Jahre alte Stute Dream Wedding hat am Sonntag auf der Galopprennbahn für den Stall Torjäger ins Schwarze getroffen. Bei ihrem zweiten Karrierestart schaffte die Stute den ersten Sieg und ließ drei Fußball-Profis ins Schwärmen geraten.

Besitzer sind die Stürmer Mike Hanke von Borussia Mönchengladbach, Thorsten Oehrl vom FC Augsburg und Nick Proschwitz vom SC Paderborn.14.000 Euro ließen sich die Torjäger die Stute auf der Früjahrs-Auktion in Baden-Baden kosten, nun gab es schnelle erste Kompensation des getätigten Investments. Unter Stefanie Hofer war Dream Wedding nun in Krefeld als klare 15:10-Favoritin das stärkste Pferd, machte es aber spannender als erwartet. Ein kurzer Kopf, das war der Vorsprung des Siegerteams im Ziel.Nun sollen größere Aufgaben auf Dream Wedding warten. Die Stute besitzt eine Nennung für den Preis der Winterkönigin, den man mit ihr wenn alles klappt wohl auch ansteuern wird. Wie es mit Startern in großen Rennen ist, haben den drei Torjägern kürzlich Claudio Pizarro und Tim Borowski vorgemacht. Die beiden Fußballprofis hatten Black Arrow im 143. Deutschen Derby am Start, landeten auf Rang fünf. Vielleicht machen die Torjäger das in einem weiteren Top-Rennen des Turfs im Oktober besser.

Champions League

Weitere News

  • Deutsche Hoffnungen im 75.000 Euro-Rennen

    Krönender Abschluss des Cagnes-Meetings

    Cagnes-sur-Mer 20.02.2019

    Krönender Abschluss des Winter-Meetings ist am Samstag in Cagnes-sur-Mer der Renntag rund um den Prix du Departement 06, ein Lauf zur Rennserie Defi du Galop (Listenrennen, 75.000 Euro, 2.500 m).

  • Diplomat und Julio beim Emir’s Sword Festival in Katar

    Deutsches Wüsten-Duo kämpft um das große Geld

    Doha/Katar 19.02.2019

    Das H.H. The Emir’s Sword Festival lenkt in dieser Woche die Blicke der Rennsportfans auf Katar, genauer gesagt auf die Rennbahn in der Hauptstadt Doha. Für Pferde aus den verschiedensten Ländern locken Spitzenrennpreise in dem reichen Wüsten-Staat am Persischen Golf.

  • Deutsche Hoffnung im 135.000er am Start

    Kronprinz mit viertem Dubai-Auftritt

    Dubai 19.02.2019

    Beim World Cup Carnival, der Rennserie mit den hohen Preisgeldern in Dubai, geht es am Donnerstag auf dem Meydan-Kurs wieder heiß her. Auch Deutschland ist wieder mit von der Partie, wenn der Gruppesieger Kronprinz seinen bereits vierten Wüstenstart absolviert.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm