Login
Trainerservice
Schliessen
Login

ARD Sportschau zeigt den Gr. Preis von Baden live

Großartig: Danedream live in der ARD Sportschau

Baden-Baden 18. August 2012

Die ARD Sportschau wird das Hauptereignis der Grossen Woche (25.8. – 6.9.), den Longines Grosser Preis von Baden am 2. September, live im Ersten zeigen.

Eingebettet in die Berichterstattung von den Paralympics in London ist eine rund 15-minütige Direktübertragung (ca. 16.50 Uhr bis 17.05 Uhr) von der Rennbahn Iffezheim / Baden-Baden geplant. Der Start des „Rennen des Jahres“ mit der Weltklasse-Stute Danedream ist um 17 Uhr. Die ARD-Reporter vor Ort sind Inken Pallas und René Alles. Live-Übertragungen aus Iffezheim durch das öffentlich-rechtliche Fernsehen liegen schon mindestens ein Jahrzehnt zurück. Die Zeiten des im Rennsport unvergessenen ARD-Reporters Adolf Furler, als Live-Übertragungen auch anderer großer Rennen selbstverständlich schienen, sind längst passé. „Die wachsende Aufmerksamkeit haben wir nicht zuletzt den großen Erfolgen von Danedream in Paris und Ascot zu verdanken“, sagt Baden Racing-Geschäftsführer Dr. Benedict Forndran,“sowie der Bereitschaft des Teams von Danedream, bei uns und nicht im Ausland anzutreten. Wir werden die Gunst der Stunde aber nutzen, um einem breiten Publikum unseren Sport näher zu bringen“Der Longines Grosser Preis von Baden wird nicht nur in der ARD, sondern auch bei Sport1, dem französischen Galoppsender Equidia und dem Dubai Racing Channel live übertragen. Er erreicht somit ein Millionenpublikum.

Champions League

Weitere News

  • Das Kultereignis in Hamburg

    IDEE Derby-Meeting 2019

    Hamburg 25.06.2019

    Am 29. Juni beginnt die legendäre Rennwoche in Hamburg-Horn und die Adrenalinkurve geht mit jedem Tag weiter nach oben, denn es ist ein ganz besonderes IDEE Derby-Meeting vom 29. Juni bis zum 7. Juli 2019. Der absolute Höhepunkt wird das IDEE 150. Deutsche Derby sein, die Jubiläumsauflage des mit 650.000 Euro dotierten Rennens, das nur dreijährigen Pferden vorbehalten ist. Seit 1869 wird das Deutsche Derby gelaufen und zählt einst wie auch jetzt zu den begehrtesten Rennen weltweit.

  • Langer Hamburg eröffnet die tollen Tage in der Hansestadt

    „Marathon“ zum Start der Derby-Woche

    Hamburg 25.06.2019

    Am Samstag startet die Derby-Woche 2019 in Hamburg. Vom 30. Juni bis 7. Juli werden Spitzenrennen in der Hansestadt die Fans des deutschen Turfs in Atem halten. Höhepunkt des Auftakttermins ist der Lange Hamburger – Heinz Jentzsch-Gedächtnisrennen (in Erinnerung an den unvergessen 31-fachen Championtrainer).

  • Eduardo Pedroza und der Derby-Favorit

    25.06.2019

    Am Sonntag, den 7. Juli steht ein großes Jubiläum an: Das Deutsche Derby, unter dem Patronat von IDEE Kaffee, wird zum 150. Mal ausgetragen. Seit 1869 messen sich in Hamburg-Horn dreijährige Hengste und Stuten im bekanntesten und wichtigsten Galopprennen des Landes. Das Preisgeld beträgt 650.000 Euro, allein für den Sieger gibt es 390.000 Euro. Die Gruppe I-Prüfung über die 2.400m-Distanz ist natürlich Teil der deutschen Rennserie German Racing Champions League, denn hier werden wirklich Champions gemacht. Es ist der vierte von insgesamt elf Wertungsläufen.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm