Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Weis und Clijmans mit je zwei Siegen

Magdeburger Superhandicap geht nach Berlin

Magdeburg 25. August 2012

Mit 15.000 Euro war das Hauptrennen beim Magdeburger Saisonabschluss dotiert. Gewonnen hat dieses die dreijährige Mamool Tochter Malaysia.

Sie hatte sich auf ihrer Heimatbahn in Berlin-Hoppegarten mit einem Sieg aus der Maidenklasse verabschiedet. Heute gewann die von Roland Dzubasz trainierte Stute unter Koen Clijmans mit dem Grossen Preis der Ottostadt Magdeburg Ausgleich III ihr erstes Handicap und gewann die stattliche Siegprämie von 8.500 Euro. Malaysia besiegte ihren Trainingsgefährten Coolfighter (B. Ganbat) mit einem Kopf Vorsprung. Auf den dritten Rang lief Prince Diamond (Cl. Barsig; R. Piechulek). Die Prüfung führte über 2400 Meter.

Für Koen Clijmans bedeutete der Sieg mit Malaysia den zweiten Tagestreffer, er gewann schon die einleitende Prüfung mit Vive Lumiere (U. Ostmann). Die Ransom O'War Tochter verabschiedete sich überlegen aus der Maidenklasse, gewann mit sieben Längen Vorsprung.

Ebenfalls zwei Siege auf sein Konto bringen konnte Alexander Weis, der mit Tremendous (H. Nienstädt) den Ausgleich IV über 1800 Meter und mit Kepheus (M. Türk) den gleich darauf folgenden Ausgleich IV über 2400 Meter gewinnen konnte.

Aufgrund von Jockeyausfällen, einem Fehlstart und den Stürzen von Annika Rosenbaum und Jennifer Korbus kam es zu einigen Veränderungen und deutlichen Verspätungen im Rennprogramm. Beide Reiterinnen mussten zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Magdeburger Herrenkrug schließt nun für diese Saison seine Pforten und verabschiedet sich aus der Saison 2012.

Champions League

Weitere News

  • Zwei Grupperennen am Sonntag: Winterkönigin und Baden-Württemberg-Trophy

    BB-Finale der Extraklasse

    Baden-Baden 16.10.2019

    Finale der Extraklasse am Sonntag in Baden-Baden – beim letzten Renntag der Saison in Iffezheim geht es noch einmal richtig in die Vollen. Denn gleich zwei Grupperennen werden am Schlusstag des Sales & Racing Festivals ausgetragen.

  • 17 Zweijährige kämpfen in Baden-Baden um 200.000 Euro

    Sechs Starter! Grewes Mega-Angriff

    Baden-Baden 16.10.2019

    Noch zwei Tage Spitzensport, dann ist die große Rennsaison 2019 auf der Galopprennbahn in Baden-Baden vorbei. Es lohnt sich also, beim Sales & Racing Festival an diesem Wochenende dabei zu sein. Bereits am Eröffnungstag, der erstmals ein Samstag ist, locken hochkarätige Prüfungen.

  • Donjah im Gran Premio und viele andere Cracks auf Reisen

    Paris und Mailand – die Top-Ziele der Deutschen

    ParisLongchamp/Mailand 16.10.2019

    ParisLongchamp und Mailand – das sind am Sonntag die voraussichtlichen Reiseziele der deutschen Top-Pferde. Denn dort greifen hiesige Pferde in Gruppe-Rennen an, auf die wir uns hier konzentrieren möchten.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm