Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Sechs Vollblutrennen am Samstag

Vorletzter Saisonrenntag in Mülheim

Mülheim/Ruhr 10. Oktober 2012

Der Saisonabschluss auf dem Mülheimer Raffelberg rückt näher, doch noch ist es nicht soweit, am Samstag steht der vorletzte Saisonrenntag mit sechs Vollblutprüfungen an.

Gleich zu Beginn rückt der jüngste Rennjahrgang in die Startboxen ein. Die Stuten sind im EBF-Rennen über 1400 Meter angesprochen. Vier der Damen werden erstmalig von ihren Trainern an den Start gebracht. Die Monsun-Tochter Irresistable (W. Giedt; A. de Vries), La Sabara (A. Wöhler; J. Bojko), Picanta (Chr. von der Recke; S. Wandt) und Romanella (M. Hofer; St. Hofer). Der Gang zum Führring lohnt sich hier ganz besonders.

Mit dem Ausgleich III über die Meile kommt das sportlich hochwertigste Rennen an den Start. Mit elf Pferden ist das mittlere Handicap prima besetzt. Jan Pubben schickt Artempo, die Stute hat ihre zwei Jahressiege beide in Mülheim erreicht, ein dritter Sieg auf dem Raffelberg ist möglich.

Im sechsten Rennen wird die Wettchance des Tages mit Viererwette im Ausgleich IV über 1600 Meter angeboten, darin wird eine garantierte Auszahlung von 15.000 Euro inklusive einem Jackpot von 6.559,60 Euro ausgelobt. 14 Pferde sind am Start, die so manche Wettkombination zulassen.

Die zweijährigen Pferde gehen um 14.00 Uhr an den Start, gegen 17.00 Uhr öffnen sich am Samstag zum letzten Mal die Startboxen. Das Saisonfinale, in dessen Mittelpunkt das Berberis-Listenrennen steht, wird am 28. Oktober stattfinden.

Weitere News

  • Treffen der Sand-Sieger in Dortmund

    Dortmund 09.12.2016

    So langsam neigt sich das Rennjahr 2016 dem Ende entgegen. Am Dienstag steht in Dortmund bereits der drittletzte Renntag der Saison an. Natürlich werden wieder alle acht Prüfungen ab 17 Uhr über die PMU auch nach Frankreich übertragen.

  • Technische Probleme beim Abspielen der Rennvideos

    Köln 07.12.2016

    Derzeit kommt es aufgrund technischer Probleme zu Schwierigkeiten beim Abspielen der Rennvideos. Insbesondere sind mobile Endgeräte wie iPhone und iPad betroffen. Wir sind um schnelle Behebung bemüht.

  • Deutsche Pferde sind heißbegehrt

    06.12.2016

    Deutsche Pferde sind in den verschiedensten Ländern so richtig begehrt. Das bewahrheitete sich in den vergangenen Tagen gleich mehrfach. So wurde der zweijährige Hengst Skarino Gold, den Jean-Pierre Carvalho für Phoenix Stable trainierte, nach Hong Kong verkauft. Der Gewinner des Gran Criterium (Gruppe II) in Mailand setzt seine Karriere in der Ex-Kronkolonie fort.

  • Leo wie ein Vollprofi

    Neuss 02.12.2016

    Die Galopp-Saison 2016 neigt sich so langsam dem Ende entgegen. Am Freitagabend stand die viertletzte Rennveranstaltung in dieser Saison an. Und auf der Neusser Sandbahn gab es diesmal einige Überraschungen. Doch in einem 1.500 Meter-Rennen war die beste Klasse und der Favorit voraus.

  • Revision im Fall IDEE 147. Deutsches Derby erhoben

    Köln 02.12.2016

    Am heutigen Freitag (2.12.16) wurde die Revision im Fall IDEE 147. Deutsches Derby schriftlich durch den Rechtsanwalt Bernhard Matusche beim Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. erhoben.

 
 

Newsletter abonnieren

Champions League

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm