Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Baden-Baden mit tollen, vollen Feldern

Ferdinand-Leisten-Memorial am Freitag

Baden-Baden 17. Oktober 2012

Am kommenden Freitag startet das letzte große Galopp-Meeting des Jahres in Iffezheim bei Baden-Baden. Vor der in Bälde anstehenden Grasbahnpause ist das Erscheinen beim Sales & Racig Festival für jeden Rennsportfan Pflicht.

Am kommenden Freitag startet das letzte große Galopp-Meeting des Jahres in Iffezheim bei Baden-Baden. Vor der in Bälde anstehenden Grasbahnpause ist das Erscheinen beim Sales & Racig Festival für jeden Rennsportfan Pflicht.

17 zweijährige Pferde werden am Eröffnungstag ihre Startboxen im Ferdiand-Leisten Memorial (BBAG-Auktionsrennen; 200.000 Euro; 1400 Meter) beziehen. Kein Wunder, lockt doch eine mehr als ansprechende Dotierung. Um 100.000 Euro an Siegprämien zu verdienen sind normalerweise mehrere bis viele Rennen nötig. In dieser Prüfung kassiert der Sieger alleine diese Summe!

Aus dem benachbarten Frankreich wird das Aufgebot durch zwei Stuten von Henri-Alex Pantall verstärkt. Aquatina ist die Wahl des Stalljockeys Fabrice Veron gegenüber Celia (T. P. O'Shea). Beide haben Chancen. Aus Kroatien kommt Kastillo (B. Vidovic; P. Krowicki). Der Hengst konnte schon das Dortmunder BBAG Auktionsrennen für sich entscheiden.

Bis zu seinem Einsatz im Zukunfts-Rennen im August hatte Global Bang (M. Hofer; A. de Vries) eine weiße Weste. Wake Forest (A. Wöhler; E. Pedroza) wusste bei seinem Einsatz in Hoppegarten sehr zu gefallen.

18 Pferde gehen im Platinhandicap - Ausgleich IV über 1600 Meter an den Start. Da erwartet die Wetter ein richtiges Wetträtsel. 20.000 Euro Gewinnausschüttung werden in der Viererwette garantiert. Für die Aktiven gibt es 20.000 Euro an Preisgeldern zu verdienen.

Acht Rennen stehen am ersten der zwei Renntage während des Sales & Racing Festivals auf der Karte. Um 17.00 Uhr geht es dann im benachbarten BBAG Auktiongelände weiter mit der BBAG Herbst-Auktion. 75 Pferde kommen dann unter den Hammer. Fortgesetzt wird die Auktion am Samstag um 10.00 Uhr. Am Sonntag um 11.00 Uhr findet im Boxendorf eine Hengstparade statt.

Weitere News

  • RaceBets International Limited mit neuem Gesellschafter

    Köln 07.12.2016

    Am gestrigen Dienstagabend wurden die Kaufverträge unterzeichnet und der Millionen-Deal für den Rennsport damit offiziell.

  • Technische Probleme beim Abspielen der Rennvideos

    Köln 07.12.2016

    Derzeit kommt es aufgrund technischer Probleme zu Schwierigkeiten beim Abspielen der Rennvideos. Insbesondere sind mobile Endgeräte wie iPhone und iPad betroffen. Wir sind um schnelle Behebung bemüht.

  • Deutsche Pferde sind heißbegehrt

    06.12.2016

    Deutsche Pferde sind in den verschiedensten Ländern so richtig begehrt. Das bewahrheitete sich in den vergangenen Tagen gleich mehrfach. So wurde der zweijährige Hengst Skarino Gold, den Jean-Pierre Carvalho für Phoenix Stable trainierte, nach Hong Kong verkauft. Der Gewinner des Gran Criterium (Gruppe II) in Mailand setzt seine Karriere in der Ex-Kronkolonie fort.

  • Leo wie ein Vollprofi

    Neuss 02.12.2016

    Die Galopp-Saison 2016 neigt sich so langsam dem Ende entgegen. Am Freitagabend stand die viertletzte Rennveranstaltung in dieser Saison an. Und auf der Neusser Sandbahn gab es diesmal einige Überraschungen. Doch in einem 1.500 Meter-Rennen war die beste Klasse und der Favorit voraus.

  • Revision im Fall IDEE 147. Deutsches Derby erhoben

    Köln 02.12.2016

    Am heutigen Freitag (2.12.16) wurde die Revision im Fall IDEE 147. Deutsches Derby schriftlich durch den Rechtsanwalt Bernhard Matusche beim Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. erhoben.

 
 

Newsletter abonnieren

Champions League

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm