Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Roland Dzubasz designierter Trainerchampion 2012

Außenseiter Flamingo Star gewinnt renommiertes Ratibor-Rennen

Krefeld 11. November 2012

Der 174:10-Außenseiter Flamingo Star hat am Sonntag auf der Galopprennbahn in Krefeld überraschend das renommierte Herzog von Ratibor-Rennen für zweijährige Pferde gewonnen.

Unter seinem Jockey Alexander Pietsch entschied der Hengst ein spannendes Finish gegen den Favoriten Protectionist (Eduardo Pedroza) zu seinen Gunsten, Rang drei ging nach 1700 Metern an die französische Stute Beatrice (Fabrice Veron). Der Sieger des mit 55.000 Euro dotierten Rennens wird in Berlin-Hoppegarten von Roland Dzubasz trainiert, der mit Limario als Sieger im Preis des Winterfavoriten schon ein weiteres Top-Rennen für den Galopper-Nachwuchs gewinnen konnte. Beide Pferde stehen im Besitz von Marlene Haller aus Bremen. Dzubasz wird aller Voraussicht nach auch der kommende Championtrainer des Turfs, er hat aktuell deutlichen Vorsprung auf die Verfolger und wird bis Jahresende kaum noch einzuholen sein.

Champions League

Weitere News

  • Laccario mit Eduardo Pedroza im Rennen des Jahres

    Estivo raus, noch 28 Pferde im Derby

    Hamburg 25.06.2019

    28 Pferde befinden sich seit dem Dienstagmorgen noch im Aufgebot für das IDEE 150. Deutsche Derby am 7. Juli in Hamburg-Horn. Trainer John David Hillis nahm Estivo aus dem Aufgebot für das Rennen des Jahres.

  • Der „perfekte Vortrag“ mit Lady Magic vor fast 10.000 Zuschauern

    Österreichische Stute gewinnt erneut in München

    München 24.06.2019

    Mit dem auch in diesem Jahr wieder bestens besuchten Auto Häusler-Renntag (knapp 10.000 Zuschauer) wurde das stattliche Galopp-Programm am Montagabend in München fortgesetzt. Wie schon am Maifeiertag sollte sich die weite Reise aus Österreich für Klaus Koglers Lady Magic so richtig lohnen. Denn im über 2.200 Meter führenden Ausgleich III feierte die 3,8:1-Mitfavoritin ihren zweiten Saisonsieg.

  • Fragezeichen hinter Winterfuchs, Secret Potion mit Vargiu

    Noch 29 Pferde im IDEE 150. Deutschen Derby

    Hamburg 24.06.2019

    In zwei Wochen ist das IDEE 150. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m) bereits Geschichte, denn am 7. Juli steht der große Showdown im Rennen des Jahres in Hamburg an. 29 Pferde besitzen mit Stand Montag, 24. Juni noch ein Engagement für das Blaue Band.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm