Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Danedream beendet ihre Rennkarriere

Fohlen von Frankel

Köln 21. Dezember 2012

Danedream wird keine Rennen mehr bestreiten. Das ist nun endgültig klar! Ihr jetziger Besitzer, vormals Mitbesitzer Teruya Yoshida, wird das deutsche Stutenwunder ab sofort in die Zucht nehmen. Ein weiterer Start ist damit ausgeschlossen.

Auch er hat soeben seine Karriere beendet. Der Vater von Danedreams erstem Fohlen. Die Rede ist von dem britischen Superstar Frankel, der gerade seine fulminante Rennkarriere ungeschlagen beendet hat! Danedream ist zwar nicht ungeschlagen geblieben, hat sich aber mit ihren Top-Leistungen ebenfalls unsterblich gemacht. Das kleine Stutenwunder mit dem großen Herz hat Turfdeutschland mehr als nur ein Sommermärchen beschert!

Da in der Vollblutzucht noch der Lebendsprung praktiziert wird, steht für Danedream zunächst die Reise nach England an um dort auf Frankel zu treffen. Dann wird sie das Flugzeug gen Japan besteigen um zu Teruya Yoshidas erlesener Zuchtherde und in ihre neue Heimat zu fliegen. In Japan wird dann auch ihr erstes Fohlen das Licht der Welt erblicken.

Ein lachendes und ein weinendes Auge ist für viele mit dieser Nachricht verbunden. Das lachende Auge, weil jeder der tollen Stute ein friedliches Mutterdasein auf der Koppel von Herzen vergönnt. Ein weinendes Auge, da nie mehr die Gänsehaut entstehen wird, die Danedream jedem beschert hat.

Gute Reise kleine Lady und eine glückliche Zukunft auf der Koppel. Wir freuen uns auf Deinen Nachwuchs!

Champions League

Weitere News

  • Interview mit Riko Luiking über die neuen Wettarten „2 aus 4“ und „Multi“

    „Wir rechnen mit zusätzlichem Wettumsatz“

    Deutschlandweit 22.03.2019

    Am Sonntag, 31. März 2019 fällt auf den Galopprennbahnen in Köln und Mannheim der Startschuss für die beiden neuen Wettarten „2 aus 4“ (Deux sur Quatre) und „Multi“. Wettstar-Geschäftsführer Riko Luiking schildert im Interview seine Erwartungen an diese Innovationen.

  • Das sind die neuen Wettarten ab dem 31. März 2019

    Premiere für „Multi“ und „2 aus 4“ in Köln und Mannheim

    Deutschlandweit 22.03.2019

    Ab den Renntagen am 31. März 2019 in Köln und Mannheim wird es am Totalisator für Galopprennen in Deutschland zwei neue Wettarten geben – die „Multi“-Wette und die „2 aus 4“ (Deux sur Quatre)-Wette. Wettstar führt diese zusätzlichen Wettmöglichkeiten beim Saisonauftakt auf diesen beiden Rennbahnen ein.

  • Janina Beckmann ist Vielseitigkeitsreiterin und Besitzerin des ehemaligen Rennpferdes Lord of Desert

    Die Karriere nach der Karriere

    Essen 22.03.2019

    Dass englische Vollblüter sich nicht nur für die Rennbahn eignen, sondern auch nach der aktiven Rennkarriere einen klasse Sportpartner abgeben, bewiesen Janina Beckmann und ihr Vollblüter Lord of Desert (Desert Prince x Acatenango) auf der diesjährigen Equitana. German Racing hat einen Teil des Sponsorings für das Live – Geländetraining mit Bodo Battenberg übernommen und sie in diesem Zuge zu einem Austausch zu Rasse und Sport getroffen. Bodo Battenberg war lange Jahre Mitglied der deutschen Vielseitigkeitsequipe, ist u.a. Silbermedaillengewinner der Europameisterschaften 1999 und mehrfacher deutscher Meister sowie Vielseitigkeitstrainer.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm