Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Sieben Rennen am Sonntag

Kleine Karte in Neuss

Neuss 17. Januar 2013

Es stand kurzzeitig sogar zu befürchten, dass für den Neusser Renntag am kommenden Sonntag zu wenige Starter genannt werden um den Renntag überhaupt stattfinden zu lassen. Diese Befürchtungen sind nun zum Glück hinfällig

Sieben Prüfungen sind schließlich am Neusser Hessentor zusammen gekommen. Das ist zwar das kürzeste Programm der laufenden Wintersaison, doch es wird veranstaltet.

Mit dem Ausgleich III über 1900 Meter ist auch ein mittleres Handicap zustande gekommen. Imondo (J. Overbeck; J. Oppermann) gibt seinen Saisoneinstand, konnte diesen im vergangenen Jahr an gleicher Stelle gewinnen. Sharano (E. Kurdu; St. Hellyn) hat schon zwei starke Sandbahnleistungen vorzuweisen. Labbezanga (P. Schiergen; D. Schiergen) bewegt sich auf für sie neuem Untergrund, gehört in alle Überlegungen.

Neben dem 2. Lauf zur Wintermeisterschaft der Amateure wird auch die Viererwette in der Wettchance des Tages, dem Ausgleich IV über 2300 Meter angeboten. Dieser ist mit 12 Startern sehr ordentlich besetzt.

Um 14.00 Uhr startet das erste Rennen, gegen 17.00 Uhr öffnen sich an diesem Nachmittag letztmalig die Startboxen.

Champions League

Weitere News

  • After Work-Renntag eröffnet die Saison 2018 in Iffezheim

    Spannender Start zum Frühjahrs-Meeting

    Baden-Baden 28.05.2018

    Vier Tage Top-Sport zum Auftakt des Jubiläumsjahres 160 Jahre Galopprennen in Baden-Baden-Iffezheim – das ist beim Frühjahrs-Meeting vom Mittwoch, 30. Mai bis Sonntag, 3. Juni das Motto - bei der ersten Rennwoche der Saison 2018 auf Deutschlands Premium-Rennbahn. Den Auftakt bildet ein After Work-Renntag, an dem die Rennen 2 bis 8 in das Programm der französischen Wettgesellschaft PMU integriert sind. Erster Start des Tages ist um 17:20 Uhr, die letzte Prüfung geht um 21:05 Uhr über die Bühne.

  • Pferderennen 2018 in Meißenheim müssen abgesagt werden

    Erneut massive Wildschweinschäden

    Meißenheim 28.05.2018

    Der für den 24.6.2018 geplante Renntag in Meißenheim musste abgesagt werden. Die vergangenen Wochen wurden intensiv genutzt, um die Rennbahn nach den Wildschweinschäden des Frühjahrs wieder in einen optimalen und bereitbaren Zustand zu versetzen.

  • Nyaleti in den WEMPE 98. German 1.000 Guineas in Düsseldorf souverän

    Dritter englischer Triumph in Folge

    Düsseldorf 27.05.2018

    Dritter englischer Triumph hintereinander im ersten Stuten-Klassiker der Galopp-Saison 2018 am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf: Die von Mark Johnston trainierte dreijährige Stute Nyaleti gewann unter Jockey Joe Fanning für die Besitzergemeinschaft 3 Batterhams/Reay die WEMPE 98. German 1.000 Guineas (Gruppe II, 125.000 Euro, 1.600 m) in imponierendem Stil.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm