Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Jan Antony Vogel folgt Andreas Tiedtke

Galopprennsport bekommt neuen Geschäftsführer

Köln 31. Januar 2013

Auf der heutigen außerordentlichen Vorstandssitzung hat der Vorstand des Dachverbands der Vollblutzüchter und Galopprennvereine (DVR e.V.) auf Vorschlag des Präsidenten, Albrecht Woeste, und des Vizepräsidenten, Manfred Ostermann, Herrn Jan Antony Vogel einstimmig zum Nachfolger von Herrn Tiedtke bestellt. Herr Vogel wird sein neues Amt bereits am 1. April 2013 antreten. Herr Tiedtke wird dem DVR und Herrn Vogel weiterhin beratend zur Verfügung stehen und einen nahtlosen Übergang sicherstellen.

Herr Woeste brachte zum Ausdruck, dass er außerordentlich dankbar ist, dass Herr Vogel, der zurzeit noch Vizepräsident und Mitglied des Präsidiums des DVR e.V. ist, sich für die Aufgabe als Geschäftsführendes Vorstandsmitglied in dieser schwierigen Zeit auch längerfristig zur Verfügung stellt.

Herr Vogel, seit vielen Jahren Verwaltungsratsvorsitzender der BGG, der Vereinigung der Rennvereine, kennt wie kaum ein anderer den Rennsport mit seinen Höhen und Tiefen und ist im Rennsport hoch geschätzt. Mit der Wahl wird kontinuierlich die Fortentwicklung von Galopprennsport und Vollblutzucht gefördert.

Champions League

Weitere News

  • Die drei Kandidaten für die Vorauswahl stehen fest.

    Wer wird 61. Galopper des Jahres?

    Köln 22.01.2019

    Iquitos, Well Timed und Weltstar sind die drei Finalisten der beliebten Publikumswahl für den Galopper des Jahres 2018. Das ist das Ergebnis der spannenden Vorauswahl, die renommierte Fachjournalisten und Galoppsportfotografen durchführten. Zu der ältesten Publikumswahl im Sport ruft German Racing zum 61. Mal auf und wird dabei unterstützt vom Medienpartner Sport-Welt.

  • Jan Pommer im Interview

    „Gemeinsam können wir das große Potential des Galopprennsports noch besser ausschöpfen“

    Köln 22.01.2019

    Der neue Geschäftsführer PR und Marketing beim Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. ist seit einigen Wochen im Amt. Wir haben ihm einige Fragen gestellt.

  • Sauren-Crack am Donnerstag im Al Fahidi Fort

    Zweiter Dubai-Auftritt für Degas

    Dubai 22.01.2019

    Zweiter Wüsten-Auftritt für Eckhard Saurens Degas am Donnerstag beim World Cup Carnival in Dubai: Der von Champion Markus Klug trainierte Gruppesieger bestreitet nach seinem zehnten Platz in den Singspiel Stakes am 3. Januar nun sein nächstes Rennen am Persischen Golf.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm