Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Weitere Unterstützung für Rennbahnen erwünscht

Schon 12.500 Euro an Spenden

Köln 27. Juni 2013

Die Jahrhundert-Flut hat gravierende Folgen auch für den Galopprennsport. Bekanntlich wurden die Rennbahnen in Halle und Magdeburg erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Die Kosten der Instandsetzung sind deutlich höher als zunächst erwartet.

Beide Vereine sind auf die Hilfe des gesamten Rennsports angewiesen, um die Bahnen wieder in einen renntauglichen Zustand zu versetzen. Auch das Spendenkonto des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen e.V. leistet hier einen wichtigen Beitrag. 12.500 Euro kamen bisher als Unterstützung zusammen. Aber natürlich sind weitere Gelder dringend erwünscht.

Unter der Konto-Nummer 4002184 (BLZ 37050198, Sparkasse KoelnBonn; Verwendungszweck: Spende Hochwasser Kto. 400400) können auch Sie weiterhin Ihren Beitrag leisten, um den schlimmsten Auswirkungen der Jahrhundert-Flut für den Turf wirksam entgegenzutreten.

Champions League

Weitere News

  • 56. Preis von Europa: Wöhler-Star Torcedor fordert Vorjahressieger Windstoß heraus

    Saison-Highlight und Champions League-Event in Köln

    Köln 23.09.2018

    Hochspannung herrscht am Sonntag in Köln und bei den Galoppfans in ganz Deutschland: Mit dem 56. Preis von Europa (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.400 m, 7. Rennen um 16:55 Uhr) kommt die German Racing Champions League wieder in die Domstadt – zum absoluten Saisonhöhepunkt. Das seit 1963 ausgetragene Top-Event lockt acht Top-Pferde nach Köln.

  • I’ll Have Another mit tollem Schlusssport beim Start des Europa-Meetings

    Englischer Triumph im Zweijährigen-Event

    Köln 22.09.2018

    Was für ein Mega-Fight der englischen Gaststute I’ll Have Another (21:10-Favoritin) am Samstag zum Start des Europa-Meetings auf der Galopprennbahn in Köln: Im Preis des Medienhauses DuMont Rheinland – Junioren-Preis (Listenrennen, 25.000 Euro, 1.600 m) schien die Zweite des Zukunftsrennens in Iffezheim aus dem Quartier des erfolgreichsten englischen Trainers Mark Johnston auf der Geraden schon auf dem Rückzug.

  • Vorentscheidung für Lilli-Marie Engels?

    Weltmeisterschaft zu Gast in Mannheim

    Mannheim 20.09.2018

    Die Weltmeisterschaft ist beim vorletzten Renntermin 2018, dem BMW-Renntag, am Sonntag in Mannheim zu Gast. Denn es werden gleich zwei Läufe der World Fegentri Championship ausgetragen.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm