Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Samstagsrennen im August

Zusatzrenntag in Krefeld

Krefeld 16. Juli 2013

Die Turffreunde können sich freuen: Aufgrund des großartigen Renntages vom letzten Sonntag und der Tatsache, dass am 17. März witterungsbedingt der erste Renntag der Saison hatte abgesagt werden müssen, wird der Krefelder Rennclub am Samstag, dem 3. August einen zusätzlichen Renntag ins Programm aufnehmen.

Die Turffreunde können sich freuen: Aufgrund des großartigen Renntages vom letzten Sonntag und der Tatsache, dass am 17. März witterungsbedingt der erste Renntag der Saison hatte abgesagt werden müssen, wird der Krefelder Rennclub am Samstag, dem 3. August einen zusätzlichen Renntag ins Programm aufnehmen.

Rennclub-Präsident Jan Schreurs hatte diesen Termin bereits am letzten Sonntag bei einem Kurzinterview aus dem Führring avisiert, nun ist alles in trockenen Tüchern.

Der Samstag-Renntag steht unter dem Motto: "Ferien-Renntag mit großem Kinderprogramm", der Eintritt wird für alle Besucher frei sein.

"Wir freuen uns, den Krefelder Rennsportfreunden diesen Renntag anbieten zu können. Am letzten Sonntag waren rund 10.000 Besucher auf der Bahn, was ein eindeutiger Indiz dafür ist, wie beliebt die Galopprennen in Krefeld sind", so Vizepräsident Denis Hartenstein.

Champions League

Weitere News

  • Für den Henkel – Preis der Diana wurden 96 Stuten genannt

    120 Chancen auf den Derby-Sieg 2019

    Hamburg/Düsseldorf 25.09.2018

    120 Pferde erhielten am Dienstag eine Nennung für das IDEE 150. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m), das am 7. Juli 2019 in Hamburg ausgetragen wird. Damit ist die Prüfung geschlossen, nur beim Nachnennungstermin wenige Tage vor dem Blauen Band können noch andere Kandidaten gemeldet werden.

  • Gerhard Schöningh zum neuen BGG-Vorsitzenden gewählt

    Köln 25.09.2018

    In der Gesellschafterversammlung der Betriebsgesellschaft Galopp-Rennvereine mbH (BGG) im Direktorium wurde gestern ein neuer Verwaltungsrat gewählt. Neuer Vorsitzender ist Gerhard Schöningh.

  • Champions League-Sieger von 2016 mit Hoppegarten-Auftritt

    Erobert Iquitos in Berlin die Pole-Position?

    Berlin-Hoppegarten 25.09.2018

    Die German Racing Champions League geht in ihre alles entscheidende Phase. Am Mittwoch, 3. Oktober steht mit dem pferdewetten.de – 28. Preis der Deutschen Einheit (Gruppe III, 75.000 Euro, 2.000 m) in Berlin-Hoppegarten bereits der vorletzte der elf Wertungsläufe statt. Und schon jetzt steht fest, dass mit Iquitos ein absoluter Star-Galopper in diesem Highlight mit von der Partie sein wird.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm