Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Hachtseer gewinnt Gruppe-Rennen in Deauville

Petit Chevalier krönt Mongils große Form

Köln 10. August 2013

Na, wer hätte das gedacht: Zwar eilt der Mülheimer Coach William Mongil derzeit von Sieg zu Sieg. Alleine in den letzten fünf Wochen gelangen dem gebürtigen Franzosen sieben Siege, doch ein Erfolg im Prix Gontaut-Biron (Gruppe III, 80.000 Euro, 2000 Meter) schien doch kaum möglich.

Aber aus idealer Lage hinter dem Pacemaker Starboard kam der fünfjährige Wallach aus dem Gestüt Hachtsee unter dem französischen Top-Jockey hauchdünn gegen keinen Geringeren als dem weltbesten Wallach Cirrus des Aigles mit Olivier Peslier hauchdünn hin. Dritter wurde der mitfavorisierte Smoking Sun vor dem stark beachteten Mandour.

Am Toto zahlte Petit Chevalier 93:10 und wertete somit noch einmal den Erfolg von Neatico im Großen Dallmayr-Preis (Gruppe I) in München auf. Denn in Hamburg, im Großen Preis von Lotto Hamburg, folgte Petit Chevalier als Zweiter sieben Längen hinter dem Ittlinger.

Champions League

Weitere News

  • Deutsche Hoffnungen im 75.000 Euro-Rennen

    Krönender Abschluss des Cagnes-Meetings

    Cagnes-sur-Mer 20.02.2019

    Krönender Abschluss des Winter-Meetings ist am Samstag in Cagnes-sur-Mer der Renntag rund um den Prix du Departement 06, ein Lauf zur Rennserie Defi du Galop (Listenrennen, 75.000 Euro, 2.500 m).

  • Diplomat und Julio beim Emir’s Sword Festival in Katar

    Deutsches Wüsten-Duo kämpft um das große Geld

    Doha/Katar 19.02.2019

    Das H.H. The Emir’s Sword Festival lenkt in dieser Woche die Blicke der Rennsportfans auf Katar, genauer gesagt auf die Rennbahn in der Hauptstadt Doha. Für Pferde aus den verschiedensten Ländern locken Spitzenrennpreise in dem reichen Wüsten-Staat am Persischen Golf.

  • Deutsche Hoffnung im 135.000er am Start

    Kronprinz mit viertem Dubai-Auftritt

    Dubai 19.02.2019

    Beim World Cup Carnival, der Rennserie mit den hohen Preisgeldern in Dubai, geht es am Donnerstag auf dem Meydan-Kurs wieder heiß her. Auch Deutschland ist wieder mit von der Partie, wenn der Gruppesieger Kronprinz seinen bereits vierten Wüstenstart absolviert.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm